× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen

  • Mirus
  • Miruss Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • BMW E3 3.0 Si
Mehr
25 Jan 2022 19:34 #17514
von Mirus Europe BMW E3 3.0 Si
Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen wurde erstellt von Mirus
Liebes Forum,

mein erster Post hier.
Ich bin eigentlich eher Mercedes- und eher K-Jet-Fahrer (W116 6.9, W123 280CE, R107 500SL), aber ein BMW musste dann doch in den Stall: ein BMW 3.0Si, für mich eines der schönsten Autos aller Zeiten.

So und ich starte gleich mal mit einer mega Anfängerfrage

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

:
Ich möchte die Gummitüllen meiner D-Jet-Stecker erneuern und bin zu bescheuert, die Steckkontakte aus den Steckergehäusen zu kriegen.
Habe mir ein Werkzeug zugelegt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Versuche zu sehen, wo die Sperrzungen der Kontakte sind. Vermute, dort, wo die Pfeile sind:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Stecke auf dieser Seite das Werkzeug rein bis über die Sperrzunge.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wackle am Kabel.
Ziehe am Kabel.
Drücke das Werkzeug noch etwas fester auf die vermutete Sperrzunge.
Und das Ding ist wie angewurzelt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bei mehreren Steckern versucht.
Was mache ich falsch

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

?

Danke Euch schon mal für die Hilfe.
Viele Grüße,
Jan
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
25 Jan 2022 19:41 #17515
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Dr-DJet antwortete auf Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen
Hallo Jan,

na mit der K-Jetronic würden wir Dir hier auch die Fragen beantworten.

Zu Deinem Stecker. Du hast Glück, dass es nicht die zusätzlich mit einer Hitzeverriegelung versehenen sind. Oftmals sind die Gehäuse an der Rastnase nämlich noch zusätzlich eingedrückt, damit garantiert nichts heraus rutscht. Ich entferne die Buchsengehäuse mit einer Nähnadel. Ist stecke die Öse ins Gehäuse und drücke so die Rastnase weg und ziehe an der anderen Seite. Geht nicht leicht, geht aber. Dabei hebelt man gern die Rastnase platt. Die richte ich dann wieder auf. Mit Kraft geht das auch bei der Version mit der Schmelzsicherung.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Mirus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mirus
  • Miruss Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • BMW E3 3.0 Si
Mehr
25 Jan 2022 19:50 #17516
von Mirus Europe BMW E3 3.0 Si
Hi Volker,
danke Dir für die blitzschnelle Antwort!
Und überhaupt mal ein Riesenkompliment, was Du hier an Wissen und Support aufziehst! Das ist ganz groß

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

habe ich schon als Gast eine Weile verfolgt.

Also um zu sehen, dass ich Dich richtig verstanden habe:
- ich vermute die Rastnase an der richtigen Stelle
- ich habe das Werkzeug auf der richtigen Seite reingesteckt
- Du kannst an meinem Foto bereits mit Sicherheit erkennen, dass die besagte Schmelzsicherung nicht vorliegt (die Stecker haben nämlich auf der anderen Seite so eine verdächtige Delle über jedem Kontakt)
- es ist einiges and Kraft erforderlich, um das Ding rauszuholen
- mit der Ösenseite einer Nähnadel geht es besser als mit dem schönen Stahlwille-Teil

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Richtig?

Danke und viele Grüße!
Jan
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
25 Jan 2022 20:55 #17517
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Dr-DJet antwortete auf Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen
Hallo Jan,

zeige mal zur Sicherheit die andere Seite bitte.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
25 Jan 2022 21:04 - 25 Jan 2022 21:05 #17518
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen
Hallo Jan,
das Werkzeug ist schon gut.
Wenn die Rückseite aber verschmolzen ist, wie Volker beschreibt, Ist das eigentlich nicht als lösbar gedacht.
Da geht der Kabelschuh eben nur mit Prukkelei und Gewalt raus.

Ein Foto der anderen Seite wäre hilfreich für uns...

Gruß
Norbert

edit: Was die Optik deines Autos betrifft, bin ich deiner Meinung...
Letzte Änderung: 25 Jan 2022 21:05 von nordfisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
25 Jan 2022 21:13 #17519
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Dr-DJet antwortete auf Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen
Wenn auf der Rückseite Nasen ins Gehäuse gedrückt sind, nimmst Du Dein Werkzeug, machst die Spitze heiß und drückst sie wieder raus, indem Du da mit der Spitze reinfährst und die raus drückst. Alles schon mit einem kleinen Schraubenzieher gemacht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mirus
  • Miruss Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • BMW E3 3.0 Si
Mehr
25 Jan 2022 22:46 #17521
von Mirus Europe BMW E3 3.0 Si
Bitte sehr, die Rückseite.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Also wenn ich höre, Werkzeug heißmachen, eigentlich nicht zum Zerlegen gedacht

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

-
das schreit doch eigentlich danach, dass ich mir vom freundlichen Herrn Eissler einen Satz Steckergehäuse und -Kontakte bestelle, die alten metzgere und neu crimpe.
Oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
25 Jan 2022 22:58 #17522
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen
Ja, Jan - neue Ware ist sicher empfehlenswert.

Ich würde aber versuchen, die alten Steckkontakte zu retten und in die neuen Buchsen zu stecken.
Grund: Ich habe nie gesehen, dass sich die Vercrimpung eines originalen Steckers gelöst hat. Bei neu gecrimpten habe ich das schon mehrmals gesehen.
Ob das an der Qualität der Steckkontakte lag oder an der Vercrimpung, kann ich nicht sagen. Die 'neuen' Kontakte sahen aber auch nicht so aus, als ob sie jemand einfach mit einer Kombizange drangebogen hätte. Sah schon gut aus - aber eben locker bzw. komplett gelöst.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mirus
  • Miruss Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • BMW E3 3.0 Si
Mehr
25 Jan 2022 23:40 #17524
von Mirus Europe BMW E3 3.0 Si
Hi Norbert,

danke Dir.
Ich werde versuchen, mit den alten Kontakten und neuem Gehäuse zu arbeiten.
Eigentlich vertraue ich meiner Crimpzange ... aber falls ich doch neue Kontakte ancrimpen muss, kann ich ja vorsichtshalber auch noch löten.

Einen schönen Abend wünscht
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
26 Jan 2022 00:14 #17525
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Dr-DJet antwortete auf Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen
Hallo Jan,

wo ist Dein Problem? Wenn Du die alten Flachsteckhülsen retten willst, musst Du sowieso das alte Buchsengehäuse zerstören. Also dann nur Mut! Mache einen kleinen Schraubenzieher heiß und drücke die Einkerbungen heraus. Klappt es nicht, hast Du das Gehäuse zerstört, das Du eh nicht mehr verwenden willst.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mirus
  • Miruss Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • BMW E3 3.0 Si
Mehr
26 Jan 2022 01:00 #17526
von Mirus Europe BMW E3 3.0 Si
Mut habe ich immer dann, wenn ich ein Ersatzteil zur Hand habe

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Also erst mal nachbestellen, dann Stecker quälen.

Danke, Volker!
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
26 Jan 2022 17:12 #17530
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Zu blöd, Steckkontakte zu entfernen
Hallo Jan,
Es sind mindestens 2 Gründe, die gegen das zusätzliche Verlöten sprechen:
1. Das Kabel bricht viel leichter und ist weniger vibrationsfest. Ein paar mal hin und her gebogen, und das Kabel bricht ab. Crimpverbindungen sind elastischer.
2. Die Materialstruktur des Steckverbinders wird durch das Erwärmen verändert. Nicht gerade wie ausgeglüht - aber angeglüht.
Kupfer, Messing, Bronze werden bei teilweise deutlich niedriger Temperatur als der Löttemperatur spannungsarm geglüht. Die Verbinder können also ihre Vorspannung verlieren bzw. kann sie reduziert werden.

Gruß
Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich: Mirus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mirus
  • Miruss Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • BMW E3 3.0 Si
Mehr
26 Jan 2022 17:51 #17531
von Mirus Europe BMW E3 3.0 Si
Ich liebe technisch fundierte und gut erklärte Antworten

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wie gesagt, eigentlich vertraue ich meiner Crimpzange.
Danke Norbert!
Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden
Powered by Kunena Forum