× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

SensorenMessung (ohne Kabelbaum) Was meint Ihr...

  • inuw
  • inuws Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
05 Jan 2015 20:14 #230
von inuw Americas (USA / CAN) Mercedes-Benz R107 450 SL
Hallo,
habe aus meinem Motor mal die Luft- (0280130006) und Kühlmittelsensoren (0280130014) ausgebaut und einem „Küchentest“ unterzogen. ;) Was meint Ihr sind die Verläufe der Ohm´schen Kurven idealtypisch - bzw. sind die Sensoren oK?

Liebe Grüße
Christoph (inuw)
[ 350SL 4,5 / 117.982 USA ]

P.S. Werde die Messungen auch im Einbauzustand am Kabelbaumstecker, dank „Norberts-Leiste“ hiernach durchführen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
05 Jan 2015 20:51 #231
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Christoph,

wenn ich die mit meinen Sollwerten vergleich und die 15% Toleranz des eingebauten NTC und Deine Messungenauigkeit zusammennehme, dann passt das doch für den Wassertemperatursensor. Beim Luftsensor hast Du etwas wenig Daten. Lege ihn mal ins Gefrierfach.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • inuw
  • inuws Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
07 Jan 2015 17:01 #248
von inuw Americas (USA / CAN) Mercedes-Benz R107 450 SL
Hallo Volker,
danke für deine Antwort und überhaupt mein Dank, das Du und Norbert, also Ihr euch in der Form um das Thema "D-Jetronic" kümmert.
Das mit dem Gefrierfach werde ich heute Abend nachholen und in die Tabelle aufnehmen.
Meine Messungenauigkeiten liegen im Bereich der Trägheit der Temperaturmessung. Die Widerstandsmessung reagierte schneller, bei einer angezeigten Temperatur gab es halt auch mehrere Ohmwerte.
Ziel meiner Übung war, die Bauteile auf Funktion zuprüfen und systemisches Gefühl (bin halt Anfänger) für den Zusammenhang aufzubauen.
Du sprichst von Toleranzen des NTC in Höhe von 15%. Sind diese dann im Normbereich für das Steuergerät und somit wahrscheinlich - OK? Wie viel Toleranz verträgt das Steuergerät grundsätzlich? Was sagt die Erfahrung, gibt es eigentlich für diese Bauteile nur zwei Zustände: 1. sie funktionieren (mit Toleranzen) oder 2. Sie sind defekt?

Mit den natürlich guten Wünschen für das Jahr 2015
Christoph (INUW)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
07 Jan 2015 18:52 #249
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Christoph,

also wenn die Kurve so einen (geglätteten) Verlauf hat, wie Du ihn gemessen hast, dann ist der NTC in Ordnung. Jetzt könnte da nur zusätzlich ein hoher Übergangswiderstand in einem Stecker oder aber ein falscher NTC verbaut sein. Das ist aber bei Deinem Wassersensor nicht der Fall. Beim Luftsensor waren die Punkte sehr wenig, die Du gemessen hast. Aber ich gehe davon aus, dass es passt. Normalerweise misst man da den Widerstand und sieht nach, ob der zur gegenwärtigen Außentemperatur passt. Wenn ja, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass alles passt.

Die 15% Toleranz kommen von der Fertigungstechnik dieser Heißleiter (NTCs). Natürlich hätte das Steuergerät liebend gerne einen NTC, der die Temperatur auf 1% genau misst. Das gab und gibt es auch heute aber nicht zu kleinstem Preis. Da braucht man dann ein Thermoelement oder Präzisionswiderstände. Und schon passt der Preis nicht mehr.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • inuw
  • inuws Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
07 Jan 2015 20:28 #251
von inuw Americas (USA / CAN) Mercedes-Benz R107 450 SL
Hallo Volker,

habe gerade ein Update der Messung des Luftsensor vorgenommen (Gefrierschrankmessung B) ) und wie versprochen liefere ich die Tabelle nach. Besten Dank

LG Christoph

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
07 Jan 2015 20:57 #252
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Christoph,

also unterhalb der 30° weicht der Fühler Luft etwas stark ab. Das sind mehr als die 15%. Andererseits ist die Kurve die typische e-Funktion. Von daher funktioniert Dein Fühler und ich glaube eher, dass Dein Messverfahren nicht optimal ist. Die Vergleichswerte sind im Link Sollwerte weiter oben. Es scheint mir so, als ob Du 10° daneben liegst. Und natürlich muss man immer ein wenig warten, bis der Sensor auch im Inneren der Hülse die Temperatur erreicht hat.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • inuw
  • inuws Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
08 Jan 2015 10:08 #256
von inuw Americas (USA / CAN) Mercedes-Benz R107 450 SL
Hallo Volker,

ich denke auch das die Bauteile im Grundsatz funktionieren, weil der Kurvenverlauf typisch einer e-Funktion ist. Wären Sie defekt, hätten Sie entweder keinen Widerstand also Durchgang oder einen unendlichen Widerstand also keine messbare Verbindung.
Ich denk auch, das die Messmethode nur geeignet ist den Verlauf aufzuzeigen, die Temperaturmessung ist viel zu träge in der Erfassung um echte Verhältnisse aufzuzeigen.

Am Autoprojekt steht als Nächstes erst mal die Restauration der Vorderachse an, so dass ich die D-Jetronic leider erst mal etwas ruhenlassen muss.

Mit den besten Wünschen für einen schönen Tag
Christoph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden
Powered by Kunena Forum