Sprache auswählen

Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Warmstart D-Jetronic

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #18440 von DOPPEL_D
Warmstart D-Jetronic wurde erstellt von DOPPEL_D
Hallo Zusammen, ich heiße Jörg und wohne in Köln.
ich habe seit über 30 Jahren Citroen SM ie, DS ie und MB 114 E neben weiteren Fahrzeugen im Portfolio.
Nebenbei bin ich auch mit vielen anderen Oldtimern in Berührung gekommen da dies auch meine berufliche Ausrichtung darstellt.
Mir ist dieses Forum besonders positiv aufgefallen, da Probleme hier kompetent und nachvollziehbar behandelt werden. Dafür erstmal einen großen Dank an die Akteure !!!

Allseits immer genug Sprit im Tank und beste Grüße Jörg 
 
Folgende Benutzer bedankten sich: Dr-DJet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her #18445 von Hans-Jürgen
Hans-Jürgen antwortete auf Warmstart D-Jetronic
Hallo Jörg,
herzlich willkommen im Forum Jetronic.org
Gruß aus dem Kraichgau /Baden
Hans-Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
1 Jahr 7 Monate her #18446 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Warmstart D-Jetronic
Hallo Jörg,

mit 2 D-Jetronic Fahrzeugen wünsche ich Dir ein herzliches Willkommen in Jetronic.org !

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #18895 von DOPPEL_D
DOPPEL_D antwortete auf Warmstart D-Jetronic
Hallo geschätztes Forum.
 Nachdem Ich dachte das Warmstart Problem (zu mager nach 10-20 min.) mit der D-Jetronic im MB 114 nach überprüftem Steuergerät und undichter überholter SDF erledigt zu haben, kommt noch ein weiteres hinzu, das Abgas lässt sich jetzt nicht mehr mit dem Poti einstellen. Vorher war dies einwandfrei möglich.
Das Fahrzeug läuft bis auf das ursprüngliche Warmstart Problem einwandfrei und kraftvoll, kein ruckeln und zucken. 
Der Motor springt einwandfrei an, im kalten wie auch im warmen Zustand, nur nach einer kurzen Pause von ca. 10-20 min. springt er an und geht dann unmittelbar wieder aus. Nach ca.3-5 Starts, springt er mit 0,15%CO !!! an und arbeitet sich in 2-3 min. auf  2,5%CO hoch und läuft als wäre nichts gewesen.

Ich habe bereits alle Komponenten, Stecker, Kabel, Zündung, Kompression, Ventiltrieb, Benzindruck, Spannung, Lichtmaschine Oberwelligkeit, überprüft. Alles schein in Ordnung zu sein.  

Ich hoffe das jemand noch ne Idee hat und mir weiter helfen kann. 
Vielen Dank Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
1 Jahr 3 Monate her #18898 von Dr-DJet
Dr-DJet antwortete auf Warmstart D-Jetronic
Hallo Jörg,

wenn Du kein CO einstellen kannst, ist normalerweise der Leerlaufkontakt im Drosselklappenschalter falsch eingestellt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #18900 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Warmstart D-Jetronic
Hallo Jörg,
hast du mal geprüft, ob der Kraftstoffdruck nach Motor-aus auch gehalten wird?
Wenn der Motor absäuft, hast du auch einen niedrigen CO-Gehalt, weil ja gar keine Verbrennung mehr stattfindet.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.111 Sekunden
Powered by Kunena Forum