× Diskussions Forum für Testgeräte von Bosch, Hermann und anderen

VW 1218 oder Grundig ASE 000 050 für Porsche 914/4 2,0 d-jetronic

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
12 Aug 2022 17:27 #18343
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Ein freundliches HALLO in die Runde.
Ich habe einen Grundig Tester ASE 000 050 vom PZ Bremen und habe dieses Teil repariert (Taster defekt)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


keine Angst ich kann so etwas.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Am 29.08.2022 habe ich einen Termin bei Bosch in Bremen zum einstellen der Zündung.
Vorab wollte ich aber alle D-Jetronic Komponenten testen.Ich habe mit der Anleitung von Dr. D-Jet gearbeitet. Leider ist diese mir nicht speziell genung. (so sorry)

Hat jemand die genaue Prüfanweisung von VW oder Porsche???
vor über 10 Jahren hatte ich diese mal, bin dann dreimal umgezogen.... nun isse wech
HILFE

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG aus Bremen Uwe


 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
12 Aug 2022 20:47 #18344
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Uwe,

interessante Aussage. Denn das Kapitel mit der Anleitung zum VW 1218 Tester ist genau von einer solchen Anleitung abgetippt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
12 Aug 2022 23:02 #18347
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Hallo Volker,
ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber meine Anleitung war etwas anders.
Habe ich aber leider nicht mehr. Ich habe hier im Forum aber ein PDF gefunden mit
dem ich mit Multimeter und Durchgangsprüfer alles checken kann.
Beim ASE bekomme ich bei Schalterstellung 14 kein Triggersignal (schaltet auf rot ?)
Bei Schalterstellung 15 kommt auch kein Signal.bzw, wechsel
Ich bin auch irritiert durch die mehrfachen Interpretationmöglichkeiten.
Ich werde es mit der Hardware Lösung probieren und berichten.
LG Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2022 08:21 #18348
von fred914 Porsche 914 2.0
Hallo Uwe,
auch ich besitze seit einiger Zeit wieder diesen VW Tester. Ich hatte aber auch einmal einen VW Tester gekauft, welcher in vielen Positionen sowohl die gelbe Leuchte, aber noch mehr die rote Ampel angezeigt hatte. Diesen Tester hatte ich dem Verkäufer wieder als defekt zurück geschickt. Ein anderes Vergleichgerät zeigte mir damals die korrekten Werte an.

Ich benutze zur Überprüfung die Checkliste im Reparaturleitfaden Band_2 /11-2.
Ich kann mich allerdings erinnern, daß der funktionierende Tester im Prüfschritt 14 "Leitung vom Anlasser Kl. 50" erst die gelbe Leuchte und beim "Prüfen der Auslösekontakte" auch zuerst gelb und nach dem Betätigen des Anlassers dann die grüne Leuchte anzeigte.

Aber ich meine mich auch zu erinnern, dass in einem der Prüfschritte die rote Lampe angezeigt wurde.
Als mögliche Erklärung hatte ich mir gesagt, dass die Tester in erster Linie für die VW Fahrzeuge gedacht waren. Man konnte auch nur bis Baujahr 1972 den Auswahlschalter betätigen. Da es ab 1973 auch ein anderes Steuergerät für den VW Porsche 914 gab, hatte ich den einzigen Prüfpunkt, welcher nicht korrekt angezeigt hatte, ignoriert.
Auf jeden Fall ist für mich der Grundig Tester ein sehr gutes Hilfsmittel um komfortabel die D-Jetronic zu prüfen. Deshalb hatte ich schon etwas Geld in die Hand genommen, um wieder einen Tester zu haben.

VG Fred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
13 Aug 2022 09:40 #18349
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo,

also ich habe meiner Erinnerung nach 2 Tester von Grundig da. Und das mit der Anleitung. Und genau von der habe ich das Kapitel abgetippt. Das war nicht mehr als eine Tabelle.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
13 Aug 2022 09:49 - 13 Aug 2022 09:51 #18350
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Hallo Kurt, hallo Volker
Kurt hat recht, im Porsche Werkstattordner ist das Gerät separat beschrieben, speziell
für den 914.
Mit der Tabelle meine ich die Pin-Belegung am Stecker der ECU die ich mit Multimeter bzw. Durchgangsprüfer Pin für Pin messen werde.
Für einen ersten check mag das ASE ok sein, ich hätte aber gerne genauere Werte.
Wie geschrieben werde ich berichten. :) Meiner ist ein erste Hand Fahrzeug aus den Staaten mit 95PS. Lief bis Oktober 2021 super, dann beim abstellen ist der grüne Draht
verschmort und der Unterbrecherkontakt auch. Ich habe den Fehler noch nicht gefunden, denke aber Kabelbaum (habe schon einen neuen) oder Drehzahlmesser hat eine Macke.
LG Uwe
Letzte Änderung: 13 Aug 2022 09:51 von 914PorscheFREAK.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
13 Aug 2022 12:37 #18352
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Hallo Fred, kannst Du mir die Seiten aus Band 2/11-2 mailen?
Wäre sehr nett von Dir. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2022 13:08 #18353
von fred914 Porsche 914 2.0
Hallo Uwe,
die Checkliste im RLF entspricht genau dem Artikel von Volker.
Außerdem würde ich gegen das Copyright verstoßen. Laut RLF ist eine Weitergabe an Dritte nicht gestattet.
Sorry, ich habe in der Vergangenheit bereits Ärger mit Raubkopien gehabt.
Viele Grüße
Fred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
13 Aug 2022 13:11 #18354
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Ok, kein Problem.
Ich habe irgendwo in meinen Umzugkartons die RLF.
Da mache ich mich mal auf die Suche.
LG Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
26 Aug 2022 23:34 - 26 Aug 2022 23:39 #18386
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Hallo hier ist das upsdate:
Ich habe meinen RLF wiedergefunden.
Ich habe auch eine Box gebaut.
Mir fällt beim Messen der Box auf das Kl. 11, 12 und 13 das gleiche Potential haben.
Ist das korrekt?
LG Uwe

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Aug 2022 23:39 von 914PorscheFREAK.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
27 Aug 2022 00:11 #18388
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Uwe,

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

jetronic.org/en/d-jetronic/pinout#vw4

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
27 Aug 2022 00:22 - 27 Aug 2022 00:42 #18389
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Hallo Volker, ich habe beim checken der Lötverbindungen alle Kontakte auch gegeneinander gemessen. Ich habe eine ECU geschlachtet um an die Steckerleiste zu kommen. (blauer Aufkleber) passt für mich nicht.Ich habe die Leiterbahnen weggeschliffen um nur die vergoldeten Kontakte als Anschluß zu haben. Vielleicht ist da noch ein Rest von der Leiterbahn. Nach der Liste ist 11 und 12 - Potential.(aber gebrückt?)
Gibt es eine Anschlußbelegung der ECU?
LG Uwe
P.S. und ja ich lese the f Manual
und ich habe im RLF Ergänzungen für das ASE 050 gefunden. kann ich hier posten wenn du möchtest.
Letzte Änderung: 27 Aug 2022 00:42 von 914PorscheFREAK.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
27 Aug 2022 01:40 - 27 Aug 2022 01:51 #18390
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E

...
Gibt es eine Anschlußbelegung der ECU?
...


Hallo Uwe,
genau die Anschlussbelegung hat Volker Dir doch verlinkt...

Vielleich kommst du mit 'meinem' Plan besser klar:
jetronic.org/media/kunena/attachments/687/VW-Porsche.pdf

'Masse' sind bei dir PIN 11, 12, 13 <und bei manchen anderen Modellen auch 14>.

'Echte' Masse = Verbindung zum Fahrzeugchassis hat nur PIN 11. Die anderen 'Massepins' sind im Steuergerät gebrückt. Pin 12, 13 <und ggf.  14> 'liefern' Masse an die zugehörigen Sensoren.
Der Sinn ist, diese Sensoren und die D-Jetronic von der Motormasse abzukoppeln und so vor der Zerstörung der Komponenten z.B. bei einem Massefehler des Motors zu schützen.

Gruß
Norbert
Letzte Änderung: 27 Aug 2022 01:51 von nordfisch.
Folgende Benutzer bedankten sich: 914PorscheFREAK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
27 Aug 2022 10:27 - 27 Aug 2022 10:29 #18391
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Hallo Norbert,
das heisst doch beim meinem selbst gebauten Tester das eine Brücke in der Steckerleiste von der ECU vorhanden ist. Dann müsste ich noch mal an den Lötpunkten auftrennen damit ich auch die Bezugspotentiale getrennt habe? oder ist das zum testen egal

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG Uwe
Letzte Änderung: 27 Aug 2022 10:29 von 914PorscheFREAK.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
27 Aug 2022 21:20 #18393
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
Hallo Uwe,
wenn du den Anschlussstecker des Grundig-Testers aufschraubst, findest du da drin auch eine Brücke...
Mach das ruhig mal. Oft sind alle Schraubklemmen im Stecker nicht mehr richtig fest, das sorgt dann für Funktionsprobleme und damit Fehldiagnosen.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
27 Aug 2022 22:13 #18394
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo,

es kommt darauf an, was Du mit dem Gerät anfangen willst. Wenn es universell sein soll, dürfen keine Brücken rein. Mit meiner Anleitung weißt Du doch dann, wie Du messen musst. Z.B. Pin 1 gegen Pin 13 etc.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
27 Aug 2022 22:52 #18395
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Ich habe heute meine D-Jet durchgemessen. Alle Werte sind top. Der Adapter funktioniert super. Leider läuft der Motor nicht gut. Startet sofort, kurze Drehzahlanhebung fällt dann auf normale Drehzahl ab und steigt dann auf 3000 U/min. Hat noch jemand eine Idee?

Der von mir gebaute Adapter ist speziell für den 914.

LG Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
27 Aug 2022 23:56 - 28 Aug 2022 14:13 #18396
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
Hallo Uwe,
das Problem mit der steigenden Drehzahl solltest du im Bereich des Kurbelgehäuseentlüftungsventils und der Schubanhebungsmimik suchen. Wenn da an der Verschlauchung etwas undicht ist oder sonst irgendwas nicht passt, treten solche Effekte auf.
Ich finde, dass diese ganze Mimik, wie sie konkret umgesetzt wurde, ein fürchterliches Gebastel ist. Diese Schläuche müssen doch einfach undicht werden... Die Amis und auch Andere legen das alles oft still.
Hier - unter der <falschen> Abbildung bei P.B. Anders die korrekte aus dem  Porsche-Reparaturleitfaden:
jetronic.org/de/forum/jetronic/1481-schl...-schubanhebung#14115

Gruß
Norbert

edit: Uwe, dein Adapter ist aber nicht nur für  den 914 ' geeignet. Das ist schon ein universell für D-Jet-Fahrzeuge geeigneter Adapter. Für den 914 hättest du die Pins 2 und 14 nicht gebraucht. Und - wie Volker schreibt - ich würde die Brücke auch entfernen. Nur ohne diese Brücke kann man bestimmte Fehler im Motorkabelbaum erkennen.
- Ein intaktes Steuergerät hättest du für diesen Adapter aber nicht schlachten müssen, siehe hier: jetronic.org/de/forum/jetronic/17-pruefl...or-the-d-jetronic#63
Letzte Änderung: 28 Aug 2022 14:13 von nordfisch.
Folgende Benutzer bedankten sich: 914PorscheFREAK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michi68
  • Michi68s Avatar
  • Offline
  • Premium
  • Premium
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 1.7
Mehr
28 Aug 2022 12:31 - 28 Aug 2022 12:32 #18397
von Michi68 Americas (USA / CAN) Porsche 914 1.7
Hallo Uwe,
ich habe die verschlauchte Kurbelgehäuseentlüftung still gelegt. Und gut war´s.
Gruß
Michi
Letzte Änderung: 28 Aug 2022 12:32 von Michi68.
Folgende Benutzer bedankten sich: 914PorscheFREAK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 914PorscheFREAK
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 2.0
Mehr
28 Aug 2022 15:46 #18398
von 914PorscheFREAK Americas (USA / CAN) Porsche 914 2.0
Vielen Dank für Eure Hilfe, ich habe den Fehler gefunden. Beim ausbauen des Zündverteilers ist ein Schlauch abgegangen. Vom Luftfilter zum pneumatischem Ventil.
Ausgesteckt, gestartet und ..... läuft. Morgen nur noch Zündzeitpunkt einstellen und Abgasmessung dann bin ich glücklich.
Vielen Dank 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.085 Sekunden
Powered by Kunena Forum