Sprache auswählen

Die Bosch K-Jetronic kam 1972 auf den Markt und war wieder rein mechanisch.ohne jegliche Elektronik

190 E ruckelt bei Vollgas ,im Leerlauf immer wieder Schwankung von 800 bis 1200

Mehr
5 Monate 1 Tag her #20920 von Hansi
Danke Volker , der läuft zu fett die Kerzen die Sonde verrußt ,ich werde mir morgen mal die Drosselklappe vornehmen da ist auch alles verrußt ...mal alles richtig reinigen dann melde ich mich .Allen eine schöne Woche Helau gr Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #20941 von Hansi
Hallo Volker, also Mengenteiler und Drosselklappe gereinigt Klappe ist absolut ok Stauscheibe auch sauber und gänig er läuft besser aufjedenfall aber die Schwankungen kommen wieder aber nicht mehr so oft wie vorher Poti ist durchgemessen und auch iO . Was mir nicht gefällt das im Abgas soviel Kondenswasser ist . CO ist jetzt auf 0 . Zündungsseitig ist alles ok .Gr Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #20942 von Hansi
Also habe jetzt Probefahrt gemacht Vollgas ruckeln nach wie vor ....wenn ich im Leerlauf ein wenig Bremsenreiniger auf die Stauscheibe sprühe sofort Rundlauf ....müßte er doch eigentlich zu mager sein ???
Was mir auch nicht gefällt er hat viel Kondens im Abgas .
So langsam gehn mir die Ideen aus ..Guß Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #20943 von Dr-DJet
Hallo Hansi,

was sagt denn das Tastverhältnis? 0% CO hört sich auch nach sehr wenig an.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Wochen her #20944 von Hansi
Hallo Volker ,ich bin zwar eigentlich vom Fach aber was meinst du mit TastVerhältniss...
Wie hoch soll ich CO einstellen ? Ich denk das der LMM was ab hat..Gr Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
4 Monate 4 Wochen her #20945 von Dr-DJet
Hallo Hansi,

das Tastverhältnis wird an Pin 3 der Diagnosedose gemessen. Da gibt das KE Steuergerät ein Rechtecksignal aus. Das kann Fehler anzeigen oder eben pendelnd die Lambdaregelung symbolisch darstellen.

SIehe auch hier bei Startek für den M102 des W201: www.startekinfo.com/service/download-doc...Create/PDF/30006.pdf Im Englischen hei´t das On / Off ratio.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden
Powered by Kunena Forum