Sprache auswählen

Die Bosch K-Jetronic kam 1972 auf den Markt und war wieder rein mechanisch.ohne jegliche Elektronik

190 E ruckelt bei Vollgas ,im Leerlauf immer wieder Schwankung von 800 bis 1200

Mehr
5 Monate 3 Tage her #20911 von Hansi
Hallo zusammen wie ihr im Thema lesen könnt , se geht um einen 190 E 87 KW aus 1990 .
Er läuft im Leerlauf gut und gibt aber immer wieder mal alleine Gas , und hat bei Vollgas heftiges ruckeln .

Wenn man sachte beschleunigt kein ruckeln .
Ich habe bisher Kerzen Verteilerkappe und Lambda Sonde erneuert und dem EHS Stellglied einen Repsatz verpasst . Was aber bisher nur geringe Besserung brachte . Zündung ist richtig eingestellt
CO  ist auf 1, 4 eingestellt .
Kann mir jemand einen Rat geben wie ich da weiter komme , könnte evtl ein nicht gleichmäßig laufende Stauscheibe das Problem sein ??

Grüße  vom Hansi aus Worms

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
5 Monate 3 Tage her - 5 Monate 3 Tage her #20912 von Dr-DJet
Hallo Hansi,

wenn das Auto von alleine Gas gibt, solltest Du als erstes mal das Gasgestänge prüfen. Läuft es ruckfrei, sind die Kugelpfannen geschmiert und schließt die Drosselklappe im Leerlauf vollkommen und öffnet sie auch voll. AUch das Spiel der Drosselklappenwelle prüfen.

Danach die Leichtgängigkeit der Stauscheibe und ob sich Benzin unter dem Mengenteiler sammelt. Und zum Schluss das Stauscheibenpoti. Wenn Du die Spannung an Pin 2 gegen Pin 1 bei Züdung EIN mit einem Oszilloskop misst, solltest Du beim langsamen Runterdrücken der Stauscheibe ein gleichmäßig sich veränderndes und auf keinen Fall springendes Signal sehen.

Und ich vergaß noch den Test mit einem Nebler, ob der Ansaugbereich dicht ist.

Wenn Du all das sehen willst, komme dieses Jahr zu einem der K-Jetronic Workshops. Termine geben wir im März bekannt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Monate 3 Tage her von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 3 Tage her #20913 von Obelix
…1,4 Prozent CO ?!?
hat das Fahrzeug keinen Katalysator ?

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Tage her #20917 von Hansi
Hi Obelix ,das Auto hat einen HJS Kat aber keine Kaltstart Regelung CO 1,5 % Gr Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 2 Tage her #20918 von Hansi
Hallo Volker ,danke erst mal für die Tipps den Poti werde ich durchmessen , Gestänge sind gängig .Das Auto stand jetzt über Winter fast ein halbes Jahr ... Gr Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
5 Monate 2 Tage her #20919 von Dr-DJet
Hallo Hansi,

ich stimme dem Christian da zu, dass ein CO von 1,4% hinter einem Kat viel zu hoch ist. 0,3% ist da das Maximum. Ein CO von 1,4% hinter dem Kat bedeutet eher, dass der defekt ist.

Hast Du mal das Tastverhältnis gemessen?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden
Powered by Kunena Forum