× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

M110 D-Jetronic Drehzahl kalt/warm

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 350 SLC
Mehr
06 Apr 2021 20:37 #16058
von Hans-Jürgen Europe Mercedes-Benz C107 350 SLC
Hans-Jürgen antwortete auf M110 D-Jetronic Drehzahl kalt/warm
Hallo Volker,
wie wäre eine Bilder Geschichte mit ein wenig Erklärung zu deiner Reparatur ?
Gruß Hans-Jürgen
P.S. Würde dir gerne helfen damit es auch klappt - aber - leider Corona ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
06 Apr 2021 21:40 #16059
von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf M110 D-Jetronic Drehzahl kalt/warm
Hallo Hans-Jürgen,

da gibt es nicht viel zu erzählen. Altes Dehnelement vorsichtig raus ziehen, alles reinigen und polieren, neues Dehnelement mit Halter und Dichtung rein. Dabei hoffentlich kein Knack des Gehäuses aus Alu-Guss und hoffentlich kein bombenfest sitzender Kolben. Dann Temperaturprobe und zur Seite legen.

Du kannst es auch machen wie neulich jemand in der Sternzeit mit einem K-Jetronic ZLS: Oben ein Loch rein bohren, dann raus ziehen und öffnen. Etwas WD 40 rein, wieder zusammensetzen, Loch verschließen und dann den ZLS weg werfen und einen neuen kaufen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
19 Apr 2021 13:06 #16092
von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf M110 D-Jetronic Drehzahl kalt/warm
Hallo,

der ZLS ist bei mir angekommen und ich muss Euch zeigen, was es für Probleme gibt, wenn man einen ZLS undicht werden lässt. Undicht heißt, dass der Kolben nicht nur hängt. Es dringt auch Kühlwasser am Dehnelement vorbei zum Kolben vor. Die Rückstände setzen sich dann in jeden Spalt und lassen den Kolben bomenfest sitzen. Da hilft dann nur sehr viel Geduld. Bisher kannte ich so schlimme Fälle nur vom Volvo, aber dieser Mercedes-Benz 280 ZLS übertrifft alles, was ich bisher gesehen habe. Nach langen Mühen habe ich den Kolben doch noch heil heraus bekommen. Mit Gewalt geht da aber gar nichts, nur mit Säubern und Geduld. Man kann das FIakso schon erahnen, wenn man sieht, wie zerfressen der Halter rund um das Dehnelement ist.



@Christian: Da auch sehr viel Öl im ZLS war, solltest Du mal prüfen, ob die Kurbelgehäuseentlüftung funktioniert oder wo das her kommt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Christian280

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
19 Apr 2021 13:14 #16093
von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf M110 D-Jetronic Drehzahl kalt/warm
Hallo,

und wer glaubt, dass man ja jetzt nur den Kolben von oben heraus schlagen müsste, dem sei gesagt "Vergiss es!". Bevor sich so ein fest gefressener Kolben bewegt, bricht eher der Fuß ab. Glaubt Ihr nicht? Habe ich bei einem Volvo schon gesehen. Und auch einen, wo die Passung zerstört wurde.

Dieser hier ist jetzt zerlegt, gesäubert, nachgearbeitet und bekommt ein neues Dehnelement und wird eingestellt. Dann ist er wieder so gut wie neu und bereit als Muster 0 280 140 027 beim nächsten Workshop - wann auch immer wir wieder welche halten können. Oder für den Fall, dass mal jemand das KNAACK beim Einbau produziert.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Christian280
  • Christian280s Avatar Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC
Mehr
19 Apr 2021 13:44 #16095
von Christian280 Europe Mercedes-Benz C107 280 SLC
Christian280 antwortete auf M110 D-Jetronic Drehzahl kalt/warm
Hallo Volker, Danke für die Bilder und Infos, sehr interessant.
Danke auch für den Tipp mit dem Öl im ZLS: ich habe ihn im ausgebauten Zustand mit WD40 geflutet, in der Hoffnung, dass er sich beim Test über kochendem Wasser wieder bewegt und ich mir den Kauf eines neuen ZLS sparen kann. Das hätte ich Dir noch sagen können. KGE funktioniert und der Kanal war trocken.

Viele Grüße, Christian.

Gruß, Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden
Powered by Kunena Forum