× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Gebisse klein - small trigger contacts

  • Volker
  • Volkers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
27 Aug 2020 14:19 #14559 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Gebisse klein - small trigger contacts wurde erstellt von Volker
Hallo,

da Norbert es wissen wollte, habe ich mal meine kleinen Gebisse aus der Schublade hervor gekramt. Ein paar könnten noch in Zündverteilern stecken. Insgesamt habe ich gefunden

  • 3 neue VW/Porsche Gebisse, davon eines mit Schmierfilz
  • 4 neue kleine Gebisse für alle anderen 4- und 6-Zylinder mit und ohne Schmierfilz, mit 90° und leicht gewinkeltem Stecker, mit Nasen zum Einrasten ...
  • 3 gebrauchte kleine Gebisse für alle anderen 4- und 6-Zylinder
  • Meinen RepSatz für die kleinen Gebisse mit neuen Nocken und Welle und Sicherung für neue Nocken (ähnlich den großen 8-Zylinder Gebissen)

Neulich musste ich leider feststellen, dass der Wellenumbau bei den VW/Porsche Zündverteilern nicht passt. Denn die Höhe im Zündverteiler ist da so sehr beschränkt, dass man ein so repariertes Gebiss nicht mehr einschieben kann. Bei allen anderen geht es wunderbar. Na und für VW/Porsche habe ich ja noch 3 neue Gebisse.


Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: nordfisch, Michi68, Rudiger II, Greaser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
27 Aug 2020 20:38 - 27 Aug 2020 20:43 #14560 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Gebisse klein - small trigger contacts
Danke, Volker...
Ich hatte dich ja angelockt.

Mich hat besonders (eigentlich nur...) das linke VW (oder Porsche) Gebiss (unteres Bild links) interessiert.
Den Schmierfilz an einem VW-Gebiss habe ich sonst nie gesehen.
Das Teil weist eine weitere Besonderheit auf: Die Fett- oder Schmutzabweisbleche vor den Kontakten sind stark verkürzt - genau wie bei Gebissen, die die Kunststoffhauben haben.
Ganz merkmürdig also, das Teil...

Mindestens eine Variante fehlt in der Parade:


Dieses frühe Gebiss hat noch keine Fett- oder Schmutzabweisbleche vor den Kontakten.
Und original keinerlei Sicherung auf der Drehachse oberhalb der Nocken.
Dies ist ja bei 'normalen' Unterbrecherkontakten auch so.
Es stellt sich die Frage, ob diese Sicherung nicht verzichtbar ist.
Bosch hat diese Sicherung in Form einer Anlaufscheibe (Stahlblech / Pertinax | Vernietung / Sprengring) nachträglich hinzugefügt... sie werden einen Grund gehabt haben.
Aber warum kommen dann Unterbrecher ohne diese Sicherung aus?

Gruß
Norbert

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 27 Aug 2020 20:43 von nordfisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
27 Aug 2020 22:44 #14561 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Norbert,

ja das anfängliche Gebiss des VW ohne alles habe ich nicht. Um ehrlich zu sein, hat auch noch nie jemand ein VW Gebiss von mir haben wollen, deshalb ist das nicht so schlimm.

Warum die eine Sicherung auf der Welle und die Schmutzabweisbleche eingeführt haben? Das kann ich auch nur vermuten:

  1. Der Bügel an den Nocken ist sehr viel länger als der an Zündkontakten. Das könnte dazu führen, dass die Nocken leichter herausrutschen.
  2. Die Nocken sitzen außerdem sehr viel exponierter zum Motoröl, wenn das durch den SImmerring im Fuß durch kommt. Der Zündkontakt sitzt oben auf der Verstellplatte dagegen relativ geschützt. Es scheint ein Problem gewesen zu sein, da man ja später noch die transparenten Hauben installiert hat.
  3. Ich denke aber auch, dass die Bleche nicht nur wegen Verschmutzung sondern auch zur Vermeidung des Prellens der Kontakte eingeführt wurden. Sonst hätte man sie bei den transparenten Hauben weglassen können statt sie nur zu kürzen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
27 Aug 2020 23:57 #14562 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Gebisse klein - small trigger contacts
Hallo Volker,
sowas wie du vermute ich auch, was die Modifikationen betrifft.

Hier nochmal was aus der Raritätenkiste:



Dazu schreibe ich nichts... der Kenner wundert sich, genießt und schweigt.

Gruß
Norbert

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.048 Sekunden
Powered by Kunena Forum