× Kontaktzündungen, kontaktgesteuerte Transistorzündungen, Induktions- und Hallgeber gesteuerte Transistorzündugen

Do you know the 0231402008 distributor ?

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
04 Mai 2021 15:10 #16188
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Lars,

weil der 0 231 403 001 der erste ZV für den M116 mit (aktiver) Doppeldose war. Wenn Du die inaktive des 402 008 bei Dir anschließen willst, sollte man deren Kurven vergleichen. Denn bei dem 403 001 sind Früh- und Spätverstellung aktiv. Anders als bei 0 231 401 xxx und 0 231 402 xxx . Bei Aktivierung der Frühverstellung der Unterdruckdose würde sich ja die Drehzahl Frühverstellung und die Unterdruck Frühverstellung überlagern.

Deshalb macht der 0 231 403 001 weniger und andere Frühverstellung über die Drehzahl als der 0 231 402 001 oder 0 231 402 008. Ich habe es gerade nachgesehen. Und deshalb macht es nur Sinn, den 0 231 403 001 an die Drosselklappe mit Früh- und Spätverstellung anzuschließen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • races1
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 350 SLC
Mehr
04 Mai 2021 21:08 - 04 Mai 2021 21:26 #16189
von races1 Europe Mercedes-Benz C107 350 SLC
Hallo Volker,

o. k. da geh ich mit aber die Frühverstellung per Vakuum greift doch eigentlich nur wenn die Drosselklappe gerade öffnet. Dann ist der Unterdruck im Röhrchen am grössten. Wenn die Klappe dann weiter öffnet fällt der Unterdruck an der Stelle wieder ab und die Frühzündung per Vakuum geht wieder zurück. Im Übergangszustand überlagert sie sich kurzzeitig, wird aber nie über maximalen Verstellung der Fliehkraft liegen.

Das Ganze soll doch Frühzündung genau dann ermöglichen wenn Leistung abgerufen werden soll aber die Drehzahl noch niedrig ist und sonit die Fliehkraftfrühverstellung noch nicht zur Verfügung steht.

Wenn der 0 231 402 008 nun der offizielle Ersatz für den 0 231 402 001 ist und somit Beide die gleichen Verstellkurven ( Fliehkraft ) haben ( müssen ) sollte Die Frühverstellung per Vakuum doch einen echten Zusatznutzen in diesen Situationen ( Drosseklappe öffnet und Drehzahl ist noch niedrig ) bringen.

Oder bin ich auf dem Holzweg ?

LG

Lars
Letzte Änderung: 04 Mai 2021 21:26 von races1.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
05 Mai 2021 08:55 #16193
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Lars,

Ich weiß nicht, wie ich es noch erklären soll. Du wirst im Leerlauf früher gehen als jetzt, da die Unterdruckverstellung im Leerlauf am höchsten ist. ALso wird mit dem 403 001 die gesamte Kurve verschoben, um das zu kompensieren. Bei 3000/min müssen sich beide wieder treffen.

Dass eine Frühverstellung besser ist, habe ich ja bestätigt und fahre ich selbst im 450 SL. Aber man sollte sie halt nicht on top einer anderen Kurve ohne Frühverstellung setzen. Deshalb gab es ja den anderen Zündverteiler, der das wieder beides ermöglichte.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • races1
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 350 SLC
Mehr
05 Mai 2021 10:10 #16195
von races1 Europe Mercedes-Benz C107 350 SLC
Hallo Volker,

danke für Deine Antwort. Ich habs schon verstanden. Bekommen wir die Verstellkurven evtl. noch irgendwo her ?

Ich werde also erst einmal Alles so lassen wie es ist ( läuft ja auch goldig ) & entspannt nach einem anderen Verteiler Ausschau halten um ggf. dann irgendwann einmal zu wechseln. Was ich allerdings schon weiß ist, dass die 403´er am Gebiss ein Kabel mit Stecker am Ende haben um es mit dem Rest vom Kabelbaum zu verbinden. Bei den 402´ern ist es ja anders ( Buchse am Gebis & Stecker am Kabelbaum ). Kann man ein das Gebiss vom 402 einfach in einen 403stecken und nutzen ?

LG

Lars

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
05 Mai 2021 10:22 #16197
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Lars,

ja das Umstecken des Gebisses und des Primäranschlusses des Zündkontakts geht.'ohne Probleme.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
05 Mai 2021 10:56 #16199
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Do you know the 0231402008 distributor ?

Hallo Lars,

ja das Umstecken des Gebisses und des Primäranschlusses des Zündkontakts geht.'ohne Probleme.
 

Nun ja,
ich denke aber schon, dass man sich da ein Adapterkabel bauen muss.

Ich habe ja von Zeit zu Zeit mit beiden Konstruktionen zu tun.

Die ältere (ohne Kabel) ist für mich die bessere, aus mehreren Gründen:
1. Die Leiter der 'Kabelversion' brechen leicht ab, wenn da ein paar mal hin- und hergebogen wurde
2. Bei der Steckerversion hat man sehr einfach Zugang für Messungen.
Aus meiner Sicht ist zwar eigentlich jeder Adapter mehr eine mögliche Problemstelle mehr,
aber in diesem Fall hier würde ich immer ein Gebiss alten Typs - mit Adapter am neuen Baum - favorisieren.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
05 Mai 2021 14:30 #16208
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Norbert,

aber wieso denn ein Adapterkabel? Lars steckt das Gebiss seines 402 008 ZV in den 403 001 rein und auch die Primärleitung mit Kondensator und alles ist in Butter.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platin
  • Platin
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
05 Mai 2021 16:54 #16213
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Do you know the 0231402008 distributor ?
Achso,
geht es nicht um den Tausch des Gebisses sondern um Tausch des Zündverteilers unter Beibehaltung des Gebisses?

Dann kann man natürlich das Gebiss direkt umschrauben.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
05 Mai 2021 17:11 #16214
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Norbert,

die frühen 350 und 450 USA Motoren haben alle nur eine Spätverstellung. Erst die 450 Europa Motoren und dann auch die späten 350er und 450 USA Motoren bekamen eine Drosselklappe und einen Zündverteiler, die Früh- und Spätverstellung konnten. Da Lars das besser findet (und es ja auch besser ist), möchte er das umbauen. Dazu braucht er den 0 231 403 001 ZV und nimmt das Gebiss und die Primärleitung von seinem vorhandenen ZV. Nicht nur das Gebiss, auch die Primärleitung ist nämlich anders. Die frühen haben das Radlaufgerät und Ringösen, die späten das Einheits Zündschaltgerät und den Koaxstecker sowie den 4-polgen Rundstecker (Mercedes spezial).

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden
Powered by Kunena Forum