× Kontaktzündungen, kontaktgesteuerte Transistorzündungen, Induktions- und Hallgeber gesteuerte Transistorzündugen

Probleme mit Beru Zündkabelsatz

Mehr
27 Aug 2015 11:27 #1764
Probleme mit Beru Zündkabelsatz wurde erstellt von buschi
Hallo Djetter,
Ich musste feststellen, dass die sonst gelobte Marke Beru auch schlechte Qualität liefert.
Ich bin gestern nach einer Ausfahrt über einen plötzlich unrunden Leerlauf stutzig geworden. Draussen war es dunkel und als ich die Haube geöffnet habe bekam ich eine grandiose Lichtshow geliefert.
Der Satz (beru zef 471 hergestellt in 2014) habe ich im Mai neu gekauft und verbaut. Hat stolze 2000km gehalten, ich bin enttäuscht und werde diesen reklamieren. Das Kabel von der Zündspule zum Verteiler hat auf der ganzen Lännge geleuchtet, 3 oder 4 Stecker haben sichtbar durchgeschlagen und einige Kabel haben mitten drin auch durchgeschlagen...
Gruss, Lucas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Aug 2015 11:49 #1765
Dr-DJet antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Lucas,

das ist wirklich enttäuschend. Ich erinnere mich, wie viel Arbeit es macht, den Zündkabelsatz mit den 16 Nummern neu einzufädeln. Bitte halte uns auf dem Laufenden, wie sich Beru zu der Reklamation stellt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Aug 2015 12:51 #1767
buschi antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Volker,
ja ich bin wirklich enttäuscht, ich hoffe dies ist eine Ausnahme. Glücklicherweise habe ich die Nummern noch nicht drangemacht, ich hatte den Satz nur probehalber drin und weil alles so schön funktionierte gleich dringelassen. Jetzt bin ich froh, dass ich da keine Zeit verloren habe. Ich werde mich an den Verkäufer und an Beru selbst wenden und dann hier Bescheid geben.
Grüsse, Lucas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Aug 2015 13:45 #1769
Dr-DJet antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Lucas,

hast Du mal geprüft, ob die Stecker alle fest aufgeschraubt sind? Die sind ja mit M3 Gewinde aufgeschraubt. Nur die Leitung an der Zündspule ist gecrimpt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Aug 2015 14:28 #1771
buschi antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Volker,
Nein habe ich noch nicht gemacht, werde heute Abend mal alles ausbauen und durchmessen/ alle Anschlüssse kontrollieren. Nur anhand des Widerstands kann ich nicht sehen ob das Kabel durchschlägt oder?
Gruss, Lucas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Aug 2015 16:01 #1772
Dr-DJet antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Lucas,

wenn er unendlich oder sehr viel größer als die 1 oder 5 kOhm ist, dann ist was faul.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Aug 2015 12:29 #1783
Obelix antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Moin,
Aber der Marder war da nicht zufällig zu Besuch im Motorraum ?
Ansonsten waren die beru Kabel bis jetzt immer brauchbar, wäre schade
Wenn sich das geändert hätte ...

Gruß
Obelix

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2015 08:40 #2007
buschi antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Volker, hallo Obelix,
ich habe vom Verkäufer die Antwort bekommen, die Garantie sei mit dem Einbau erloschen und somit liesse sich der Artikel nicht ersetzen. Bisher hatte ich keine Lust weiter darauf einzugehen und habe mir kurzerhand neue (diesmal von bremi) gekauft und den Satz verbaut. Nach 300 km nochmal im dunkeln unter die Haube geschaut und siehe da, an einer Schraube des Ventildeckels EIN FUNKEN.
Jetzt habe ich das Gefühl dass etwas mit dem Auto nicht stimmt und nicht mit den Kabeln... kann es sein dass die Zündspannung zu hoch ist? Zündspule ist die originale und der Wagen läuft schön. (evtl. zu hohe Zündspannung durch defekte Vorwiderstände oder ZSG?)
Liebe Grüsse, Lucas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2015 10:18 - 21 Sep 2015 10:24 #2008
Dr-DJet antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Lucas,

Strom ist wie ein fauler Schüler, er sucht immer den Weg des geringsten Widerstands. Das ist unabhängig von der Zündspannung, die typischerweise bei 20 kV liegt. Er soll ja über das Zündkabel, den 1 kOhm Zündkerzenstecker und den Luftspalt der Zündkerze abfließen. Wenn also da ein zu hoher Widerstand dazwischen oder der Luftspalt der Zündkerze zu groß ist, dann kann sich der Strom andere Wege suchen. Man kann das noch provozieren, indem man Wasser über den Zündkabeln zerstäubt und so den Widerstand um sie herum heruntersetzt.

Das zweite Tückische ist die Induktion. Da sich die Zündspannung unheimlich schnell auf- und wieder abbaut, erzeugen die Zündkabel um sich herum trotz aller Isolierung ein Magnetfeld. Dies kann in angrenzenden Metallen eine Spannung erzeugen. Deshalb legt man bei MB die Zündkabel am Ventildeckel entlang in zwei bei mir ca. 20 cm lange Isolierschläuche der Teilenummer N040621022200. Da fädele ich meine neuen Zündkabel immer gut ein. Deshalb nehme ich auch immer Beru mit schraubbaren Zündkerzensteckern. Und ich nehme auch die alten gelben Nummer mit rüber. Mit Bremi habe ich mal bei einem Kumpel ganz schechte Erfahrungen gemacht. Da hat sich auf der Unterseute des Zündkerzensteckers wegen fehlenden Gummis das Zündkerzenkabel durchgescheuert. Das hat dann wirklich gegen das Gehäuse des Zündkerzensteckers gefunkt.

Also entweder Zündkerze defekt oder Zündkerzenstecker, Verteilerfiger / -kappe haben zu hohen Widerstand / Luftspalt und / oder die Verlegung ist nicht gut genug. Ein überbrückter Vorwiderstand würde zwar die Zündspannung erhöhen, Das würde aber nur dazu führen, dass die Zündkerze schneller durchschlägt und dass der Verteilerfinger mehr Abbrand erlebt.

Ich habe den provokanten Satz des Topics von "Beru Zündkabelsatz billigste Qualität" in "Probleme mit Beru Zündkabelsatz" geändert. Das trifft es mehr.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 21 Sep 2015 10:24 von Dr-DJet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2015 10:25 - 21 Sep 2015 10:25 #2009
buschi antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Volker,
das mit dem Titelthema wollte ich dir noch vorschlagen :)
Das mit dem Strom ist mir klar, ich habe die Kabel auch wieder in Schläuche gelegt, daher ist es umso komischer. Verteilerfinger und Kappe zeigen keinen besonderen Abbrand, würde mich erstaunen wenns daran läge... Wie prüfe ich die Vorwiderstände? oder was würde dir als erstes einfallen was ich tun sollte?

PS: die Kerzen haben ein einheitliches und sauberes Bild
Gruss, Lucas
Letzte Änderung: 21 Sep 2015 10:25 von buschi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2015 11:02 #2010
Dr-DJet antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Lucas,

Vorwiderstände prüfst Du mit dem Multimeter. Du musst sie aber dazu abschließen. Da gibt es aber eigentlich nur heil, gebrochen oder verrostete Anschlüsse mit Übergangswiderstand. Da musst Du auf jeden Fall die Verkabelung kontrollieren. Bei Deiner Verteilerkappe schau Dir auch mal den Kohlestift an, der die Spannung von der Zündspule auf den Finger überträgt. Und dann würde ich den Widerstand der Zündkabelseelen mit Steckern messen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2015 18:45 #2014
buschi antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Volker,
dass ich den Widerstand der Vorwiderstände messen muss ist mir klar, ich habe mich etwas ungenau ausgedrückt, ich weiss nämlich nicht was die Funktion dieser und des Zündschaltgeräts sind und wie das mit der Startanhebung funktioniert. Korrodiert ist nichts und warm werden sie bei Zündung ein auch. Bin aber erst am WE wieder beim Auto um das prüfen zu können. Kann es nicht sein dass durch einen Fehler am ZSG die Spannung zu hoch ist?
Gruss, Lucas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Sep 2015 20:21 #2015
Dr-DJet antwortete auf Probleme mit Beru Zündkabelsatz
Hallo Lucas,

das Züdnschaltgerät funktioniert oder nicht, es ändert die Spannung nicht. Ansonsten findest Du die Beschreibung hier .

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.050 Sekunden
Powered by Kunena Forum