× Die Bosch K-Jetronic kam 1972 auf den Markt und war wieder rein mechanisch.ohne jegliche Elektronik

Mengenteiler selbst überholen

  • 914-Schrauber
  • Autor
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
Mehr
15 Mai 2022 19:52 #17973
Mengenteiler selbst überholen wurde erstellt von 914-Schrauber
Hallo zusammen,
mein Name ist Christoph und ich besitze einen 914-2Liter mit D-Jetronic.
Aktuell ich baue ich ihn um auf einen 2,7L 911 Motor mit K-Jetronic.
An dieser hat der Zahn der Zeit offensichtlich schon erheblich genagt.
Der Kolben des Mengenteilers ist fest, so dass hier eine Überholung 
angesagt ist.
Nun gibt es ja Dichtsätze und viele Tipps im Internet und ich halte mich
auch für einen recht begabten Schrauber.
Auf der anderen Seite habe nur einen Post von jemandem gefunden,
der tatsächlich erfolgreich einen Mengenteiler selbst repariert hat.
Dazu hat er aber auch drei Anläufe gebraucht.
Daher die Frage: hat schon mal jemand von Euch erfolgreich einen
Mengenteiler überholt?
Hinweise und Tips wären super.
Gruss
Christoph

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2022 09:55 #17974
Dr-DJet antwortete auf Mengenteiler selbst überholen
Hallo Christoph,

die Hersteller der Reparatursätze stellen das Überholen eines Mengenteilers als sehr einfach dar. Das ist aber eine CNC gefertigte Präzisionsmechanik, die am Prüfstand genau eingestellt werden will. Die Hausfrauen Methode, einfach mal aufmachen und alles ersetzen, empfehle ich ausdrücklich nicht. Bei Warmlaufreglern kann ich sogar sagen, dass die mir bekannten RepSätze nichts taugen.

Einen hängenden Steuerkolben kannst Du aber selbst beheben. Blase ihn mir Druckluft VORSICHTIG raus, machen ihn sauber und dann sollte der wieder gleiten. Bei Rost oder defekten O-Ringen hilft das natürlich nicht. Aber nur hängende Steuerkolben bekommt man so wieder gängig.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.030 Sekunden
Powered by Kunena Forum