Sprache auswählen

Willkommen auf der Automobilseite des Jetronic.org Forums ! - Welcome to the Automotive part of the Jetronic.org forum !

Erzählt uns und anderen, wer Ihr seid und warum Ihr Euch auf diesem Forum registriert habt.
Ich heiße alle Auto-Begeisterten hier herzlich willkommen und hoffe, Euch häufig hier zu sehen.

Tell us and our members who you are, what you like and why you became a member of this site.
We welcome all new members and hope to see you around a lot!

Von Vergaser auf D-Jektronic umbau im VW Typ3 Automatik

Mehr
2 Tage 9 Stunden her #21775 von Stoppeljody
Hallo

Ich habe einen Typ3 1600 TL Automatik, Bj.1972.  Da sind nun Doppelvergaser montiert.
Ich bin nun am überlegen ob ich da eine D-Jektronic aufbaue. Ich habe mir auch schon
einige Teile dafür gekaut.  Die Teile haben immer  bei der Teilenummer ein Cam Ende.
Also eine Anlage ca. Bj. 71 bis 72.
Allerdings scheint das nicht so einfach zu sein. Ich habe gesehen das es beim Automatik
Getriebe etwas anders ist als beim Schalter. Da ist ein Zusatzluftschieber verbaut.Ich habe den im Schaltplan nicht finden können.  Wo bekommt  der Strom her?  Gibt es da irgendwo Anleitungen dafür?
Kann mir da einer weiterhelfen? Ein Paar Bilder wo die Teile überhaupt sitzen wären gut.
 Das mit den Vergasern beim Automatik funktioniert  
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
nicht so schön.  
Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 3 Stunden her - 2 Tage 3 Stunden her #21777 von Marc_Voss
Servus Mario,

ein sportliches Vorhaben.
War das Auto jemals ein Einspritzer?

Die gewünschten Unterlagen wirst du aus (c)-Gründen hier nicht finden, jedoch in Übersee, Englischkentnisse werden dort nötig:
www.thesamba.com/vw/archives/manuals/fuelinjection.php

Die Einspritzung war besonders in den Staaten beliebt und wird dort heute noch gepflegt. Hierzulande wurde, sofern Typ 3 überhaupt damit ausgeliefert wurden, zeitnah auf Vergaser umgebaut. War eben damals so.

Da ich das Nachfolgemodell (411) besitze und dort schon einiges gegenüber deinem verändert wurde, ist nur begrenzt Hilfe möglich.

viel Erfolg,
Marc
Letzte Änderung: 2 Tage 3 Stunden her von Marc_Voss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage her #21778 von Stoppeljody
Hallo Marc,
das Auto war noch kein Einspritzer. Aber ich denke das das machbar ist. Nur mit dem Rücklauf wird das nicht so einfach. Da werde ich in der Entlüftungsleitung vom Tank ein T-Stück einbauen.
Danke für den Link. Habe ich runtergeladen und mit Word übersetzt.
Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 23 Stunden her - 1 Tag 23 Stunden her #21779 von nordfisch
Hallo Mario,
ich finde dein Vorhaben erstmal Klasse...
Ich erinnere einen späten Typ III Kombi im Bekanntenkreis, dem damals (1975) niemand das Saufen (deutlich über 20 Liter) abgewöhnen konnte. Das junge Ehepaar verzweifelte fast daran. Garantie war damals nur 6 Monate, und sie hatten das Auto als zweijährigen gekauft. Kulanz??? Das Auto fährt doch, was wollen sie?
Heute würde man sowas problemlos wandeln können, aber damals hatte man eben Pech...

Für dich ist wichtig, dass du wirklich kompatible Komponenten beschaffst. Lade dir dazu am Besten bei Bosch Classic eine Ausstattungsliste eines entsprechenden Fafrzeugs herunter.
Manchmal gibt es Alternativen (z.B. bei Einspritzdüsen), oft aber auch nicht.
Es ist anders als bei neueren Volkswagen, wo die letzten Stellen der Teilenummer oft nur eine 'Evolutionsstufe' bezeichnen: Eine 'etwas' andere Teilenummer ist meist ein Teil mit ganz anderen Eckdaten.
Dazu können wir dich heute verlässlicher beraten als Bosch.

Wichtig ist erstmal die Paarung Steuergerät und Saugrohrdruckfühler, da findest du hier im Kompendium verlässliche Angaben.
Informationen aus dem weiten Netz sind oft sehr fragwürdig.

Eine Frage ist leicht zu beantworten: Der Zusatzluftschieber ist an Zündungsplus (15) angeschlossen. Da kannst du einfach das Kabel dranlegen, das jetzt zu Leerlaufabschaltventil / Starteinrichtung geht.

Gruß
Norbert

P.S.: Witzig: Aus jugendlichen Schrottplatzzeiten habe ich noch genau den passenden Schriftzug 1600 TL/E
Letzte Änderung: 1 Tag 23 Stunden her von nordfisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 23 Stunden her #21780 von Stoppeljody
Hallo Norbert,
das habe ich mir fast gedacht das ich den Zusatzluftschieber an 15 anklemmen kann.
Könnte ich den Schriftzug käuflich erwerben?
Gruß Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 23 Stunden her - 1 Tag 23 Stunden her #21781 von nordfisch
Hallo Mario,
ich habe mal nach dem Schriftzug geschaut... leider bisher ohne Erfolg.
Dabei habe ich ihn direkt vor Augen...
Wenn er mir noch in die Hände fällt, wird es mir eine Freude sein, ihn dir für dein Auto zu schenken.

Neu ist er aber nicht....

Gruß
Norbert
Letzte Änderung: 1 Tag 23 Stunden her von nordfisch. Begründung: Update

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden
Powered by Kunena Forum