Sprache auswählen

Willkommen auf der Automobilseite des Jetronic.org Forums ! - Welcome to the Automotive part of the Jetronic.org forum !

Erzählt uns und anderen, wer Ihr seid und warum Ihr Euch auf diesem Forum registriert habt.
Ich heiße alle Auto-Begeisterten hier herzlich willkommen und hoffe, Euch häufig hier zu sehen.

Tell us and our members who you are, what you like and why you became a member of this site.
We welcome all new members and hope to see you around a lot!

opel Diplomat 2.8E co lässt sich nicht einstellen brauche tipps

Mehr
9 Monate 17 Stunden her #20405 von diplo 77
Hallo 
mein Name ist Uwe ich habe mir einen Diplomat 2.8 E Fertig gemacht ,ich habe das Problem das ich den CO nicht über 2% bekomme , habe den DKS überprüft (am Steuergerät)wie es sein sollte, da war alles ok ,ich habe das richtige Stuergerät,Saugrohr, Druckfühler, und die richtigen Einspritzdüsen ,Gebiss ist Überholt,Zündung stimmt auch ,ich habe auch beim einstellen die Kurbelgehäuse absaugung ab gemacht ????
achja die Infos die ich hier bekommen habe waren super vielen dank 
lg uwe 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
9 Monate 14 Stunden her #20406 von Dr-DJet
Hallo Uwe,

DU bekommst CO nicht über 2%, kannst es aber runter regeln ?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 14 Stunden her #20407 von diplo 77
hallo ja runter geht sogar unter 1% laut tester naja 2%sind ok aber mit 2,8%sollen die dinger besser laufen ?????es muss ja einen grund geben lg uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
9 Monate 13 Stunden her #20408 von Dr-DJet
Hallo Uwe,

stimmt denn die Kombination aus Steuergerät, Einspritzventilen und Druckfühler? Da gab es bei Opel einen Wechsel.

Der DKS Leerlaufkontakt und das Poti funktionieren ja, also muss es andere Gründe haben. Dann natürlich auch Benzindruck und Temperatursensoren prüfen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 13 Stunden her #20409 von diplo 77
hallo nach deiner liste stimmt alles die temperatursensoren und den temperatur schalter hab ich gemessen das war ok benzin druck 2 bar konstant,mhmmm komisch die einspritzdüsen werde ich wenn zeit ist mal reinigen und testen lassen (winterarbeit )lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 12 Stunden her #20410 von diplo 77
ich hatte den zylinderkopf runter ,hab danach die kabel vertauscht ,vom wassertemperatur fühler und vom temperatur schalter ,da lief das auto total schlecht , habe die stecker getauscht soford lief er gut leider konnte ich die kabel nummer nicht finden /bzw welches kabel welcher ist hab da nichts drüber gefunden lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.212 Sekunden
Powered by Kunena Forum