× Willkommen auf der Automobilseite des Jetronic.org Forums ! - Welcome to the Automotive part of the Jetronic.org forum !

Erzählt uns und anderen, wer Ihr seid und warum Ihr Euch auf diesem Forum registriert habt.
Ich heiße alle Auto-Begeisterten hier herzlich willkommen und hoffe, Euch häufig hier zu sehen.

Tell us and our members who you are, what you like and why you became a member of this site.
We welcome all new members and hope to see you around a lot!

Belegung Zusatzsicherungsdosen beim 300 SEL 3,5

  • Wilhelm
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
02 Apr 2019 20:50 #11308
von Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo allerseits,

kann mir jemand helfen die komplette Belegung der Zusatzsicherungsdosen in meinem MB 300 SEL 3,5 Baujahr 1972 zu identifizieren?
Im Anhnag füge ich ein Foto bei, woraus die Halterung an der Spritzwand mit den 4 Zusatzsicherungsdosen zu sehen ist. Es sind 4 Zusatzssicherungsdosen
verbaut mit jeweils 2 Sicherungen.

Das Foto ist von vorne in Richtung Windschutzscheibe fotografiert. Zur Identifizierung für diesen Thread nummeriere ich die Sicherungen in Blickrichtung
zunächst von links nach rechts mit 1-4 (Windschutzscheibenseite) und dann die zweite Reihe (Motorseite) wieder von links nach rechts mit 5-8 durch.

Identifiziert habe ich bis jetzt folgendes:

Nr. 1: Elektrische Fensterheber VR und HL
Nr. 2: Elektrische heckscheibenheizung hinten
Nr. 3: Elektrische heckscheibe
Nr. 4: ?
Nr. 5: Elektrische Fensterheber VL und HR
Nr. 6: Elektrisches Schiebedach
Nr.7: Lüftungsgebläse innen. Hier bin ich nicht sicher, ob daran eventuell auch die Magnetkupplung der Klimaanlage (läuft nocvh nicht) mit angeschlossen ist.
Nr. 8: ?

Denkbat ist noch der Zusatzlüfer vorne am Kühlergrill. Die nebellampen funktionieren auch noch nicht. Magnetkupplung separat?

Wie gehe ich da am besten vor, um den Rest auch noch zu identifizieren?

Danke für Eure Antworten.

Viele Grüße

Wilhelm

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
02 Apr 2019 20:53 #11309
von Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Berichtigung:
Nr. 3: ?
da hatte ich versehentlich auch Heckscheibe genannt. Tatsächlich weiß ich aber nicht, wofür nr. 3 ist.
Sorry

Viele Grüße
Wilhelm
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Apr 2019 21:27 #11310
von Obelix
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
02 Apr 2019 21:49 #11311
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
Hallo Wilhelm,
mir fällt auf, dass du überall Torpedo-Sicherungen mit 25A verbaut hast.
Diese Sicherungen sind anders farbkodiert als die moderneren Typen.

25A (blau) sind sehr selten, meist gehören 8A (weiß) oder 16A (rot) rein.

Was da bei dir reingehört, weiß ich natürlich nicht...

Gruß
Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
03 Apr 2019 09:57 #11314
von Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo Obelix,
Hallo Norbert,

danke, das deckt sich ja schon mit meinen bisherigen Feststellungen. Den Lüfter kann ich ja
bestimmt auch leicht identifizieren, wenn ich den Thermoschalter dafür überbrücke.

Antenne und Radio sind möglicherweise in den letzten 4 Jahrzehnten mal woanders angeschlossen wurden, aber das bekomme ich wieder hin.

Weiss jemand von Euch noch, ob für die Klimaanlage irgendwo ein Druckschalter verbaut ist
(was ja eigentlich sein müsste) und wenn ja, wo der sich befindet?


Was die Sicherungen betrifft:

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die Zusatzsicherungen für Fensterheber,
Schiebedach, Heckscheibe, Magnetkupplung tatsächlich mit den blauen 25 A Sicherungen abgesichert werden. Die Zuleitung für den Lüfter vielleicht sogar auch. Beim Radio und der Antenne reicht natürlich weniger.....

Viele Grüße

Wilhelm
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
03 Apr 2019 12:04 #11315
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
Hallo Wilhelm,
dein Auto hat bestimmt noch den Frigidaire-Kompressor (sieht aus wie ein goßer Anlasser, Link: www.allmayer.com/produkt-schlagwort/klimakompressor/ ) wie mein Auto auch.
Da ist der Druckschalter im Kompressor integriert.

Obelix weiß das bestimmt noch genauer

Gruß
Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2019 12:14 - 03 Apr 2019 12:15 #11316
von Obelix
...die richtigen Sicherungen findet man raus, wenn man das Handbuch schmöckert, allerdings sind da oben schon recht viele Blaue .

Ebenfalls wüßte man nach dem schmöckern, daß die Klima beim W108 KEINEN Druckschalter besitzt, auch der Harrison hat nur ein Überdruckventil. :RTFM:

Gruß
Christian

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 03 Apr 2019 12:15 von Obelix.
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
03 Apr 2019 14:24 #11317
von Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo Norbert,
Hallo Christian,
Es handelt sich allerdings bei meinem Wagen um einen 109-er.

Gilt das auch für den 109-er?

Der verbaute Klinakompressor sieht in der Tat so aus, wie Norbert vermutet.
Wo sitzt denn das Überdruckventil dann?

VG

Wilhelm
Wilhelm
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Apr 2019 21:01 #11318
von Obelix
...steht alles im WHB...:RTFM:

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
04 Apr 2019 13:09 #11319
von Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo Christian,

so, die Zusatzsicherungen für die Magnetkupplung und für den elektrischen Lüfter sind nun auch identifiziert. Für alle, die es interessiert und noch nicht intensiv im WHB geschökert haben:
Die Stäkre der Sicherungen für die Fensterheber und für das Schiebedach betragen tatsächlich je 25 A,für die Magnetkupplung, den Elektrolüfter und die Heckscheibe je 16 A.
Für das Radio reichen 2 A.

Das Expansionsventil befindet sich lt WHB im Verdampferghäude im Wageninneren.

Zum Druckschalter habe ich leider trotz guten Willens nichts gefunden. Daher nochmal die Frage: Gilt deine Aussage auch für den 109-er, dass gar keiner verbaut ist ?

Viele Grüße

Wilhelm
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
04 Apr 2019 14:18 #11320
von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E

Wilhelm schrieb: ...

Das Expansionsventil befindet sich lt WHB im Verdampferghäude im Wageninneren.

Zum Druckschalter habe ich leider trotz guten Willens nichts gefunden. Daher nochmal die Frage: Gilt deine Aussage auch für den 109-er, dass gar keiner verbaut ist ?

Viele Grüße

Wilhelm


Hallo Wilhelm,
das hat Christian doch schon geschrieben. Das konstruktivbedingte Fehlen eines Druckschalters betrifft diese alten Anlagen mit GM Frigidaire / Harrison Kompressor, nicht nur modell- sondern auch herstellerübergreifend.

Ich hatte nur den Begriff 'Druckschalter' statt 'Überdruckventil' verwendet. Daher vielleicht deine Verwirrung.

Angeblich ist dieser Klima-Kompressor das einzige GM-Teil, das Mercedes verbaut hat.

Gruß
Norbert


Gruß
Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2019 14:27 #11321
von Obelix
...Druckschalter bei Mercedes ab 1975 bei den Klimaanlagen , auch bei Harrison kompressor !

Kennst du überhaupt den Unterschied zwischen W 108 und 109 ?

Gruß
Christian

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
13 Apr 2019 19:59 #11395
von Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo Christian,
Hallo Norbert,

ich kenne sehr genau den Unterschied zwischen einem 108-er und einem 109-er... :-)
Verwirrung hin, Verwirrung her, Christian schrieb nur, dass es beim 108-er keinen Druckschalter gäbe, worauf ich nachfragte,
ob das auch für den 109-er gelten würde.....

Da jetzt der Hinweis von Christian ergänzend kam, dass Druckschalter bei MB erst ab 1975 kanen und mein 109-er Bj. 1972 ist,
wäre die Sache eindeutig geklärt.

Vielen Dank noch einmal an alle...

Schöne Grüße

Wilhelm
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Apr 2019 12:39 #11397
von Obelix
Moin,
dann kennst du die Unterschiede der Baureihen doch nicht so genau, denn bis auf die Luftfederung ist die technische Auslegung der Fahrzeuge immer identisch !

Gruß
Christian

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
17 Jan 2021 10:42 #15486
von Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Moin,

Abschließend möchte ich gerne das Ergebnis meiner Feststellungen zu den Zusatzsicherungen hier mitteilen. Im Anhang ist ein Foto zu sehen, woraus sich die Belegung im Einzelnen ergibt. Ich hoffe, es hilft vielleicht dem ein oder anderen.

Viele Grüße

Wilhelm

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: madmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
17 Jan 2021 11:20 #15487
von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo WIlhelm,
interessant, das sieht ganz anders aus als in meinem W111 280 SE . Da sitzen die Zusatzsicherungen für die eFH und die zugehörigen Relais rechts auf einer eigenen Platte im Motorraum.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.072 Sekunden
Powered by Kunena Forum