× Kontaktzündungen, kontaktgesteuerte Transistorzündungen, Induktions- und Hallgeber gesteuerte Transistorzündugen

US remanufactured distributor / überholte Zündverteiler

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
05 Jun 2022 11:37 #18079
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo,

ich bekam den Hilferuf eines jungen Mercedes-Benz 450 SL Fahrers aus dem Sternzeit Schraubertreff. Er hatte einen in den USA überholten Zündverteiler verbaut. Das Auto fuhr sich grausam und konnte auch aus gehen während der Fahrt.

I received a call for help from a young Mercedes-Benz 450 SL driver from our Sternzeit grease monkey cometogether. He had a problem with an igntion distributor overhauld in USA. Car drove bad and could stop working any time.

Ich habe den geprüft und festgestellt, dass er das 2. Niveau der Drehzahlverstellung nie erreichte. Außerdem hatte er eine falsche Unerdruckdose, so dass Früh- und Spätverstellung bei falschen Drücken einsetzten und auch falsche Verstellwerte produzierten.

I checked it and found that I had a somewhat first plateau but second for igntion timing was missing. Also it had a vacuum actuator with wrong no - meaning it would do advance and retard at completely different pressures and again with wrong values.

Ich habe den also zerlegt und gefunden, dass originale Fliehgewichte und Federn verbaut warem, dass das 2. Fliehgewicht sich aber nicht voll bewegen konnte. Ich habe Reinigen und Tauschen versucht - kein Unterschied. Am Ende fand ich heraus, dass die restlichen Innereien von einem falschen Zündverteiler entnommen worden waren - anscheinend was auch immer verfügbar war. Die Fliegewichte konnten so jedenfalls nicht die volle Bewegung ausführen, auch wenn alles genau wie bei meinem eigenen Zündverteiler aussah,

I disassembled and verified it to confirm that it had original flyweights but the second one could not fully move. I tried everything and swapped and cleaned - no difference. Finally I disassembled one of my distributors to finally find the problem. The US overhauled igntion distributor did have correct flyweights and springs but the rest was taken from some other distributor - whatever seems to have been available there. Mechanically flyweights would not be able to do full movement even if everything looked perfectly similiar to my own distributor.


Jetzt hat unser Youngster also meinen Zündverteiler installiert, da seiner leider Schrott ist, und zusätzlich eine neue Unterdruckdose, die Christian und ich in stundenlanger Suche nach Verfügbarkeit und Verstellkurven von meinen Bosch Microfiches identifiziert haben. Und aj wir haben am Schluss eine gefunden. Julian ist jetzt glücklich und wir auch!

Now our youngster has my igntion distributor as his old one is scrap plus a vacuum actuator from another distributor that Christian and me carefully selected in hours of phone calls from available Mercedes stock and I verified advance and retard curves from old Microfiches. And yes we finally found one. Julian is happy and so are we.

Also Augen auf und misstraut allen Zündverteilern, die in den USA überholt wurden. Na Ihr kennt das ja schon von den Saugrohrdruckfühlern. Es ist schon meine 2. Erfahrung, dass ein US Zündverteiler falsche Teile verbaut hat und dass man das von außen nicht erkennen kann.

So be careful with overhauled igntion distributors from the US. It is my 2nd experience where internal parts from other distributors were installed and you cannot notive from the outside.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.028 Sekunden
Powered by Kunena Forum