× Kontaktzündungen, kontaktgesteuerte Transistorzündungen, Induktions- und Hallgeber gesteuerte Transistorzündugen

Zündverteiler für Schweizer Armee Puch 230 GE

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
13 Feb 2022 22:55 #17614
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo,

ich habe heute den Zündverteiler 0237010007 des Puch 230 GE für die Schweizer Armee duchgetestet. Es ist nur ein geliehener und deshalb ist das Ergebnis natürlich statistisch fehlerbehaftet. Wegen Armeevorgaben gibt es zu diesem ZV keine Angaben für Bosch Kundendienste. Zündschaltgeräte 0227100048 habe ich auch und so konnte ich mit etwas Aufwand zusammen mit den Spezialkabeln für den Anschluss des Zündverteilers an das Zündschaltgerät  den Zündverteiler auf den Prüfstand nehmen.

Ergebnis: Die Verstellkurve ist ähnlich der des normalen frühen 230 GE. Sie verhält sich bis 1000/min identisch und endet nur bei früherer Drehzahl, erreicht aber die gleichen Verstellwerte bei Drehzahl und Unterdruck in Summe.

Hat sich das alles gelohnt? Ich fürchte eher nicht, meine Arbeiten am Zündschaltgerät haben auch nie wirkliches Interesse außer bei Gero erzeugt. Na sei es drum. Ich denke aber, dass ich das Spezialthema Puch für die Schweizer Armee damit begraben werde.

Der ZV ist im Unterteil sehr ähnlich wie ein Standard ZV mit induktivem Geber - der scheinbar identisch zu einem üblichen induktiven Geber ist . Der Sensor selbst wird mit einem wasserdichten Spezialstecker ausgekoppelt. Oben auf dem ZV sitzt eine großes gekapseltes Gehäuse, in dem der Verteilerdeckel und die Zündkabelanschlüsse untergebracht sind. Bis auf die Verschraubung ist das wieder Standard. Mehr habe ich nicht untersucht.

Gero, Du kannst ihn wieder abholen. Danke fürs Leihen. Und wenn jemand solche Zündschaltgeräte braucht, ich kann meine gerne abgeben, um jemanden zu helfen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hajoko031
  • hajoko031s Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
14 Feb 2022 06:18 #17615
von hajoko031 Mercedes-Benz R107 450 SL
Volker,
wir hatten letztes Jahr in Kals doch einen G-Modell Fahrer von Stayer Daimler Puch und Co. kennen gelernt.
Versuch den doch mal zu kontakten - vileicht rückt der was raus bzw. kennt eine Quelle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
14 Feb 2022 12:19 #17616
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Jochen,

ja klar habe ich den kontaktiert, Er hatte aber auch keine Unterlagen dazu finden können.

Ich nehme an, dass die Unterlagen für Armee Fahrzeuge bewusst unter Verschluss gehalten wurden. Ich habe ja sonst alle Zündverteiler Kurven auf Microfiche. Aber diese eben nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.035 Sekunden
Powered by Kunena Forum