× Kontaktzündungen, kontaktgesteuerte Transistorzündungen, Induktions- und Hallgeber gesteuerte Transistorzündugen

Markierungen auf der Riemenscheibe

Mehr
20 Mai 2015 19:31 #1015
Markierungen auf der Riemenscheibe wurde erstellt von buschi
Hallo allerseits, hallo Volker
ich habe eine vielleicht etwas dumme Frage, aber da ich im WIS die Einstellwerte für meinen 450 SL 1973 angeschaut habe, merkte ich, dass ich die Zündung mit viel zu viel Vorzündung eingestellt hatte. Komisch dass der überhaupt lief. :lol:

Wenn ich nun auf die Scheibe schaue, dann sehe ich die Markierungen des OT und gegen Rechts die Frühmarkierungen 1l0 2l0 3l0 4l0
Jetzt meine Frage, sind das 1, 2, 3 bzw. 4 Grad oder 10, 20, 30 und 40 Grad Vorzündung? Bin ein wenig verwirrt und wäre froh um eine kurze Erläuterung.

Danke und Gruss,
Lucas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2015 19:33 #1016
Dr-DJet antwortete auf Markierungen auf der Riemenscheibe
Hallo Lucas,

das sind 10, 20 , 30 und 40 Grad . Der Strich in der Mitte ist die Markierung selbst dazu.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2015 19:42 #1017
buschi antwortete auf Markierungen auf der Riemenscheibe
Hallo Volker,

Vielen Dank für die schnelle Antwort, so bin ich scheinbar mit 25 Grad Vorzündung im Leerlauf rumgefahren. Ein Glück dass da nichts in die Brüche ging :pinch:

Gruss, Lucas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2015 19:51 #1018
Dr-DJet antwortete auf Markierungen auf der Riemenscheibe
Hallo Lucas,

ja so äuft er zu schlecht, verbraucht zu viel Benzin und hat schlechte Abgaswerte. Er zündet ja immer um ca. 25 Grad zu früh und damit ist die Flammenfront im Zylinder schon vor dem Erreichen des Totpunkts durch. Im Ernstfall klingelt er also beim Beschleunigen.

Und die Kontrolle bei allen Werten der Drehzahlverstellung und des Unterdrucks (spät wie früh bei Deinem 450SL) nicht vergessen.

PS: Warum hast Du so lange zum Antworten gebraucht? Ich brauchte eine Minute, Du 13 Minuten :P ;)

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2015 20:03 #1019
buschi antwortete auf Markierungen auf der Riemenscheibe
Hallo Volker,
geklingelt hat er zum Glück nicht, auf das habe ich geachtet. Ja ich werde schön gemäss Tabelle prüfen.
Weshalb ich lange gebraucht habe? :lol: da ich nicht gedacht habe dass du gerade am PC sitzt und dich meinem Problem annimmst. Sitze vor meinen Lehrbüchern und lerne für die Jahresprüfungen ;)

Gruss, Lucas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.039 Sekunden
Powered by Kunena Forum