× Diskussions Forum für Testgeräte von Bosch, Hermann und anderen

Hermann MHC 222 - Problem - findet Gasbank nicht mehr beim Start

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
30 Jun 2021 09:29 #16512
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Hallo zusammen,
ich  habe einen MHC-222 Gastester, der bis vor zwei Wochen noch einwandfrei lief und sich auch mit dem Referenzgas kalibrieren liess.
Beim Selbsttest nach dem Starten kommnt nun immer die Fehlermedlung " Findet Gasbank nicht". Ich habe bereits alle Steckverbindungen geprüft, jedoch ohne Erfolg.
Es ist mir jedoch 1x gelungen, dass das Gerät wieder die Gasbank gefunden hat. Jedoch konnte ich nicht feststellen warum.  Nicht reproduzierbar.
Ich habe noch das Netzteil in Verdacht, da die Probleme bei den nun höheren Aussentemperaturen auftraten.
Hat jemand noch einen Tipp für mich?

Beste Grüße
Mathias

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
30 Jun 2021 16:10 #16513
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Mathias,

ich hatte mal einen von Dir, da war am Stecker des Netzteils eine kalte Lötstelle. Da würde ich mal suchen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
30 Jun 2021 17:27 #16514
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Ich habe nochmals nachgesehen. Ich hatte damals Probleme am Pfostenstecker des MHC Netzteils mit kalten Lötstellen gefunden. Ich hatte das verifiziert durch Tausch mit dem Netzteil eines anderen MHCs.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
30 Jun 2021 19:41 #16515
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Hallo Volker,

danke für Deine Rückmeldung. Dann werde ich dort am Netzteil weitersuchen.

Beste Grüße
Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
30 Jun 2021 21:27 #16516
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Mathias,

und wenn Du die Spannungen an dem Stecker alle identifiziert hast,  lasse es mich bitte wissen. ich habe vergessen, die zu notieren.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
01 Jul 2021 09:14 #16517
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Hallo Volker,

ich hatte die Hoffnung, dass Du diese damals aufgenommen hattest. Dann werde ich mal messen.
Gestern beim ersten Starten lief er wieder einwandfrei hoch. Beim zweiten Starten und weiteren Versuchen wieder der Gasbankfehler.

Grüße
Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
06 Jul 2021 20:16 #16535
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Hallo Volker,ich habe die Spanunngen am 12 politgen Stecker gemessen, siehe Anhang. Alle Spannungen wurden gegen Masse/Gehäuse gemessen. Blaue Adern am 12 poligen Stecker ist immer Masse (Minus), die zu den einzelnen Platinen auf die Anschlussstecker verteilt wird. Eine Spannung habe ich mit negativem Vorzeichen gegen Masse gemessen. Erscheint mir erstmal komisch. Ich habe Kältespräy bestellt. eventuell kann ich damit im Netzteil ein defektes Bauteil finden. Wackelkontakte in den Steckerverbindungen konnte ich keine finden.
 
 
 

 Beste GrüßeMathias

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
06 Jul 2021 20:58 #16536
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Matthias,

an dem Stecker habe ich notiert, damals nachgelötet zu haben. -15V kann schon sein. Aber 2 mal +15V mit 15,2 und 15,0 kommt mir komisch vor.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
08 Jul 2021 21:12 #16539
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Hallo Volker,
heute lief das gerät beim erstmaligen Starten wieder einwandfrei hoch. Aufwärmphase und Abgas IN Verschlusstest OK. Habe dann die Spannungen nochmals gemessen. Sie sind so wie ich SIe notiert hatte, lediglich etwa 0,1 - 0,2V niedriger.
Nach nochmaligenStarten wieder Fehler. Gasbank nicht gefunden.

Grüße
Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
08 Jul 2021 21:20 #16540
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
DIe Netzteilbezeichnung lautet
LPQ113-(B), Hersteller: Artesyn Embedded Technologies

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dr-DJet
  • Dr-DJets Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
09 Jul 2021 00:12 #16541
von Dr-DJet Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Matthias,

nimm doch mal ein anderes Netzteil zur Gegenprobe. Es muss ja nicht mein alter Fehler sein. Wenn es mit einem anderen Netzteil weg wäre, wäre das der Beweis. Wenn nicht, müsstest Du woanders suchen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
09 Jul 2021 11:16 #16542
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Hallo Volker,

habe leider kein zweites Netzteil bzw. eines was die -15V macht.
Habe nur ein Ersatznetzteil für das datascope.

Grüße
Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • R17Gordini
  • R17Gordinis Avatar
  • Offline
  • Frischling
  • Frischling
  • Europe
  • Renault 17 1.6 TS
Mehr
09 Jul 2021 14:29 #16543
von R17Gordini Europe Renault 17 1.6 TS
Hallo Mathias,

Wenn im Fehlerfall nur die -15V fehlt und die andere Spannungen (5V/+15V) anliegen, dann vermute Ich ein defekter Spannungsregler (wie eine 7915, meistens montiert auf den Kühlkörper) oder schlechter Lötstelle auf die Platine im -15V Teil. Auch schlechte Lötstellen am Aufsteckplatinen Stecker (Verbindung zum Hauptplatine) sehe Ich öfters.
Gruß, Ton

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
22 Jul 2021 19:52 #16595
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Hallo Ton,

ich habe ein Ersatztnetzteil gleichen Typs beschaffen können. Das Netzteil funktioniert einwandfrei, zeigt identische Ausgangsspannungen an wie mein vermutet defektes Netzteil. Der Fehler "Gasbank nicht gefunden" bleibt und manchmal läuft der Tester sogar einwandfrei hoch. Das alte Netzteil war also OK. Nun habe ich ein Reservenetzteil. Ich suche weiter.
Beste Grüße
Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • matze280
  • matze280s Avatar Autor
  • Offline
  • Elite
  • Elite
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
26 Aug 2021 11:33 #16819
von matze280 Europe Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Hallo Zusammen,
das Problem mit der defekten Gasbank im MHC222 ist gelöst. Gasbank war leider defekt. Reparatur über Thomas Sester in Oberkirch war möglich. Ein echt guter Kontakt und sehr freundlich und hilfsbereit. Hat auch noch Ersatzteile für die Gasbanken.

Beste Grüße
Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden
Powered by Kunena Forum