× Willkommen auf der Automobilseite des Oldtimer.tips Forums ! - Welcome to the Automotive part of the Oldtimer.tips forum !

Erzählt uns und anderen, wer Ihr seid und warum Ihr Euch auf diesem Forum registriert habt.
Ich heiße alle Auto-Begeisterten hier herzlich willkommen und hoffe, Euch häufig hier zu sehen.

Tell us and our members who you are, what you like and why you became a member of this site.
We welcome all new members and hope to see you around a lot!

Neuer vom Bodensee und defekter Impulsauslöser

  • cat
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz W116 280 SE/L
Mehr
25 Jul 2019 15:09 #11935 von cat Mercedes-Benz W116 280 SE/L
Hallo, möchte mich erst mal vorstellen. Mein Name ist Klaus, 65 Jahre alt, ich habe mal KFZ-Mechaniker gelernt, aber nicht in dem Beruf gearbeitet. Ich schraube aber in meiner Freizeit regelmäßig an Motoren und Autos, hauptsächlich Oldtimern herum. Zur Zeit fahre ich einen Mercedes SL, R129 und einen 280SE W116. Seit ich den W116 habe, seit ca. 2 Jahren lese ich in diesem Forum mit.
Im Moment stellt sich mir die Frage, wie ich den Impulsauslöser der D-Jetronic wieder in Gang bekomme. Die Pertinaxnocken sind an der Verschleißgrenze. Kann ich solche Nocken noch irgendwo bekommen, oder ist das ausgeschlossen. Alternativ würde ich mir einen Messdorn herstellen. Dafür sollte ich dann die Maße haben.
Gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
25 Jul 2019 17:03 - 25 Jul 2019 17:16 #11936 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Hallo Klaus,

mit dem Messdorn hilft Dir Norbert. Das mit den Nocken ist speziell am kleinen Gebiss, da dann auch die Achsen ersetzt werden müssen. Habe ich aber auch schon erfolgreich gemacht. Ich werde jetzt aber in den Urlaub fliegen. Ab dem 19.8. können wir auch über Nocken und Wellen diskutieren. Auf dem beigefügten Bild wirst Du erkennen, dass die originalen umgebördelten Wellen ersetzt sind duch neu mit Sicherungsringen.


Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 25 Jul 2019 17:16 von Volker.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cat
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz W116 280 SE/L
Mehr
25 Jul 2019 19:09 #11937 von cat Mercedes-Benz W116 280 SE/L
Danke, schönen Urlaub.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cat
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz W116 280 SE/L
Mehr
17 Aug 2019 17:29 #12070 von cat Mercedes-Benz W116 280 SE/L
Hallo,
Norbert hat mir dankenswerterweise eine Zeichnung des Meßdorns zur Verfügung gestellt. Ich habe mir einen angefertigt und das Gebiss damit eingestellt. Nach Einbau lief der Motor zwar an, starb aber sofort wieder ab. Beim Durchmessen der Kabel stellte ich dann fest, daß an den Einspritzdüsen wohl ein Masseproblem war. Tatsächlich war das Massekabelbündel vom Motorkabelbaum unterhalb der Ansaugbrücke nicht festgeschraubt, hing loose herunter. Fehler behoben und der Motor lief wieder. Bemerkenswert ist, daß die vergangenen 2 Jahre der Motor einwandfrei funktionierte.
Gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
17 Aug 2019 19:06 #12071 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
Hallo Klaus,
Fehler gefunden und noch eine kleine Zuverlässigkeits-Wartung durchgeführt - ist doch prima.
Sind denn deine Nocken wirklich so runter gewesen, dass es kritisch war mit der Funktion des Impulsgebers?

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • cat
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz W116 280 SE/L
Mehr
18 Aug 2019 11:22 #12072 von cat Mercedes-Benz W116 280 SE/L
Hallo Norbert,
nein, die Nocken waren nicht so weit runter. Ich habe den Verteiler ausgebaut, um alles zu reinigen. Dabei habe ich festgestellt, daß am Gebiss die Kontakte unterschiedliche Abstände hatten. Deshalb wollte ich das regulieren.
Gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.057 Sekunden
Powered by Kunena Forum