Select your language

Die Bosch K-Jetronic kam 1972 auf den Markt und war wieder rein mechanisch.ohne jegliche Elektronik

Tastverhältnis einstellen w123 230E mit Wurmkat

  • Koried
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
1 year 1 week ago #19602 by Koried
W123 230E BJ:1984 mit Wurmkat. Problem: schlechter Kaltstart und Leerlaufschwankungen. Ventilspiel eingestellt, Zündzeitpunkt passt. Warmlaufregler kriegt seine 12V und Zusatzluftschieber bei 20Grad ein kleines Fenster offen. Probleme beim Leerlauf CO einstellen. Vorgehen: Signalwirkung Lambdasonde abgezogen (Steuergerätseitig 0,5V), CO so eingestellt, das der Sprung gerade von 0,1 auf 0,9 stattgefunden hat. Resultat siehe oben. Also Versuch über das Tastverhältnis bei eingesteckter Sonde.  (Spannend bei Ausgesteckter Sonde wird als Schließwinkel ein Wert von 42* ausgegeben…sollten es nicht 45* sein?) Hier also versucht etwas pendelndes um die 45* zu schaffen….und naja es schwankt wunderbar hin und her 80-100U/min in der Motordrehzahl. Was doch aber gefühlt nicht Sinn der Übung sein kann? Kerzenbild ist eher zu Fett und Undichtigkeiten habe ich jetzt schon hundertmal mit Bremsenreiniger gesucht. 

Warmlaufregler inkl. Kraftstoffpumpe Filter und Co. Hab es letztes Jahr da haben dann auch alle Drücke gepasst.Vielleicht noch zwei Infos die mir komisch vorkommen…aber vielleicht helfen..die Viskokupplung schaltet sehr früh ein, auch ein Tausch des Fühlers hat daran nix geändert.  Mit früh meine ich ca. 40Grad im Boardinstrument. Vielleicht kann mir ja jemand helfen…danke und viele Grüße

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
1 year 1 week ago #19603 by Dr-DJet
Hallo Unbekannter,

es gibt viele Wurm Nachrüst-Kats, die kein Tastverhältnis ausgeben. Dann müsstest Du Lambda über einen 4-Gas Tester messen und berechnen lassen. Falls Dein Wurm Lambda Steuergerät gemäß Doku ein Tastverhältnis ausgibt, solltest Du es auf 50% stellen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Koried
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
11 months 3 weeks ago #19632 by Koried
Hallo Volker,

wie unhöflich von mir ohne Namen und dann noch so spät auf deine Nachricht zu antworten. Ich gelobe Besserung …!

Gemessen an PIN3, pendelt der fleißig als ob er Fehlluft zieht, die ich irgendwie nicht finden kann.

Ziehe ich die Lamdasonde ab bekomme ich am PIN3 nur 42Grad gezeigt (Tastverhältnis 47%), bei Zündung an ist der PIN Tod und das Pendel stellt sich erst nach einer gewissen Zeit ein.

Vielleicht hast du noch eine Idee wie ich hier weiter suchen kann. Ansonsten pendelt er zwischen 32 und 56 Grad doch sehr arg und man sieht den Öldruck tanzen.

Danke dir und viele Grüße

Konrad

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
11 months 3 weeks ago #19633 by Dr-DJet
Hallo Konrad,

mit was misst Du überhaupt das Tastverhältnis?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Koried
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
11 months 3 weeks ago #19634 by Koried
Hallo Volker,

Habe einen Equus 5568 (Zündlichtpistole) und rechne dann den Schließwinkel beim 4Zylinder / 90Grad. Alternativ habe ich noch ein einfaches Multimeter mit hz/%.

Viele Grüße Konrad

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
11 months 3 weeks ago #19635 by Dr-DJet
Hallo Konrad,

kaufe Dir ein Voltcraft AT 400 mit duty cycle Messung und stelle es auf Negativ Anteil. Besser sind noch die analogen Messinstrumente damaliger Zeit von Bosch oder Hermann.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.097 seconds
Powered by Kunena Forum