Select your language

Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

VW 1600 TLE

  • öltaucher
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
1 month 4 weeks ago - 1 month 4 weeks ago #21037 by öltaucher
VW 1600 TLE was created by öltaucher
Hallo,
ich hatte schon in der Vorstellung das Auto kurz erwähnt.
So sieht der aus:

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Kraftstoffschläuche, Benzinpumpe und Kraftstoffilter habe ich erneuert. Benzindruck mit Billigmanometer liegt bei 2 bar. Also erstmal wohl gut.
Leider sind drei der vier Einspritzventile undicht an der gelben Plastikkappe.

Teilenummer der EV: 0 280 150 007. Offenbar kommt der Fehler öfter vor und lässt sich nicht reparieren. Gebrauchte Düsen werden für viel Geld ohne Garantie angeboten. Da bin ich mir unsicher, ob ich sowas kaufen soll. Gibt es vielleicht doch brauchbare Nachfertigungen oder hat hier Jemand vielleicht welche, die zumindest dicht sind und die er mir verkaufen würde?
Könnte ich auch andere Teilenummern verwenden?
Viele Fragen gleich am Anfang

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Viele Grüße
Christian
Last edit: 1 month 4 weeks ago by Dr-DJet. Reason: Bilddarstellung korrigiert

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
1 month 4 weeks ago #21038 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic VW 1600 TLE
Hallo Christian,

Du kannst jedes gelbe D-JETRONIC Einspritzventil verwenden. Also auch 0 280 150 009, 034, ...

Falls Du nicht anders weiter kommst, Ein paar neue gelbe habe ich noch.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 8.6. (F) & 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 month 4 weeks ago #21042 by nordfisch
Replied by nordfisch on topic VW 1600 TLE
Ich habe noch einen kompletten Satz (4 Stück) 0 280 150 007 in NOS.

Gruß
Norbert

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • öltaucher
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
1 month 3 weeks ago - 1 month 3 weeks ago #21054 by öltaucher
Replied by öltaucher on topic VW 1600 TLE
Hallo,

neue Ventile habe ich in Aussicht.
Aber wie ist das mit den Undichten? Repariert hat die noch keiner? Ich finde jedenfalls nichts.

 
This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.


Das ist von einer L-Jetronic. Sieht von der Kontur schon ähnlich aus?
Ich werde wohl mal eines der defekten Ventile als Versuchsteil nehmen und das noch kaputter machen.

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Last edit: 1 month 3 weeks ago by öltaucher.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • öltaucher
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
More
1 month 3 weeks ago - 1 month 3 weeks ago #21055 by öltaucher
Replied by öltaucher on topic VW 1600 TLE
Wenn die Bauform bei der D Jetronic gleich ist, müsste man wohl die beiden Dichtringe im Bereich der Magnetwicklung ersetzen. Der Plastikdeckel wird dabei zerstört werden, denke ich. Der Metaldeckel unter dem Plastikdeckel scheint mit dem Außengehäuse über eine Bördelung verbunden zu sein. Spannend... ob man das hinbekommt.
Last edit: 1 month 3 weeks ago by öltaucher.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 month 3 weeks ago - 1 month 3 weeks ago #21056 by nordfisch
Replied by nordfisch on topic VW 1600 TLE
Die Bauform ist ähnlich, aber nicht identisch.
Es ist aber so - der obere O-Ring (Innendurchmesser ca. 8mm bei den D-Jet-Düsen) ist der mit dem Abdichtungsproblem. Die Kunststoffkappe selbst dichtet nicht.
Was die Kunststoffkappe betrifft, ist das Problem, die Kontaktzungen wieder einzufädeln.
Ich gehe davon aus, dass diese Zungen vor Zusammenbau der Düsen länger waren und dann einfach eingekürzt wurden.

Ich hatte Kontakt zu jemand auch aus der VW-Szene, der die Kappe zerstört hat - Kabel angelötet, dann alles vergossen hat. Sah gruselig aus, hat aber zumindest über mehrere Jahre funktioniert.

Ich hatte auch Kontakt zu einem bekannten Profi, der die Instandsetzung professionell erfolgreich durchgeführt hat. Vom Aufwand her vollkommen unwirtschaftlich, wie er mir sagte.

Gruß
Norbert

P.S.: Es gibt auch gelbe Düsen z.B. für L-Jetronic. Die passen gar nicht. Alle D-Jetronic-Düsen haben eine Endnummer unter ...050
Last edit: 1 month 3 weeks ago by nordfisch.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.101 seconds
Powered by Kunena Forum