Select your language

Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

W114 280 CE Hilfe gesucht!

  • classicwerk
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Angehender Meister mit eigener Werkstatt
More
1 year 2 weeks ago #19647 by classicwerk
Replied by classicwerk on topic W114 280 CE Hilfe gesucht!
Guten Morgen Norbert,

danke schon mal für den regen Austausch gestern Abend.
War eben nochmal am Auto, Kontakte sind die Originalen mit 0,5mm, habe es extra nachgemessen.

Was gibt es denn noch für Alternativen an Informationen welche der Motor zum leerlauf benötigt?

Alles hat damit angefangen, dass der Motor anfang April im Warmen Zustand nicht mehr angesprungen ist, da begann meiner Fehlersuche.

Zuerst war meine Kraftstoffpumpe defekt (Druck war nicht Konstant, deshalb neue Original Bosch). Danach habe ich auf anraten eines alten Mercedes Kollegen den Zusatzluftschieber erneuert, auch Originalteil....
Danach lief er dann nur noch mit gas geben.
Weiter ging die Suche. Dann hier im Forum angemeldet und kurz bei Volker nachgefragt, der Sagte mir, ich solle das Gebiss überprüfen sowie die Leitungen.
Gebiss ausgebaut, war fast komplett verschlissen, also nachbiegen auch nur für eine Halbe Stunde erfolgreich, dann hatte es sich wieder zurückgebogen. Die Welle des Zündverteilers hat kein spiel, also ist nicht ausgeschlagen.
Also neues Gebiss gekauft, Signal mit dem Oszi zur Nachkontrolle aufgenommen, auch eins A :)

kann es sein, dass der Drosslklappenschalter kein Leerlaufsignal gibt und er somit nicht einspritzen kann?
Hab den DKS zwar gemessen, aber vllt habe ich mich auch vermessen...
Ziehe ich den Stecker am DKS ab, läuft der Motor mit der Hochgedrehten Anschlagsschraube ohne eine Änderung weiter...

Gruß Jan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
1 year 2 weeks ago #19649 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic W114 280 CE Hilfe gesucht!
Hallo Jan,

ich war 2 Tage auf dem D-Jetronic Workshop und sehe so Deine Fragen erst jetzt. Ich bin mir aber nicht sicher, dass ich alles verstehe. Deshalb erst mal kurz:
  1. Der Motor muss auch ohne Stecker am DKS laufen. Es hat dann hauptsächlich den Einfluss, dass das Leerlaufpoti ohne Wirkung ist.
  2. Den Anschlag an der Drosselklappe sollte man nicht verstellen. Wieso stellst DU nicht an der Leerlaufschraube ein?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • classicwerk
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Angehender Meister mit eigener Werkstatt
More
1 year 2 weeks ago #19650 by classicwerk
Replied by classicwerk on topic W114 280 CE Hilfe gesucht!
Hallo Volker,
zu deinen Fragen:
1. Motor läuft auch mit abgezogenem DKS Stecker
2. Ich muss das Fahrzeug bewegen können um es in meine Werkstatt zu bekommen, deshalb habe ich den Anschlag verstellt, weil schieben bei uns am Berg ist auf Dauer nicht Möglich.

Ich habe halt leider GAR KEINEN leerlauf, wenn ich den Anschlag in die Originalposition zurückdrehe.
Drehe ich an der Anschlagsschraube geht der Motor einfach aus, wie wenn ich den Zündschlüssel in Stellung 0 drehe...

Gebe ich gas und halte es, läuft der Motor einwandfrei, lasse ich das Gaspedal los, geht er sofort aus...

Lieben Gruß Jan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
1 year 2 weeks ago #19651 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic W114 280 CE Hilfe gesucht!
Hallo Jan,

was hast Du denn für Abgaswerte im Leerlauf? Und wie sieht die schwarze Kappe am Saugrohrdruckfühler aus?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 29.6. (ER) & 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • classicwerk
  • Topic Author
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Angehender Meister mit eigener Werkstatt
More
1 year 2 weeks ago #19652 by classicwerk
Replied by classicwerk on topic W114 280 CE Hilfe gesucht!
Hallo Volker,
abgaswerte kann ich dir leider erst morgen mitteilen, aber riecht nicht mehr so Stark nach Sprit, wie er es vor dem Beginn der Miesere gemacht hat.
Die Kappe am Saugrohrdruckfühler sieht unberührt aus.
Wenn ich den Luftschlauch am Saugrohr bei Motorlauf abziehe fängt er sofort das sägen an und geht fast aus.

Gruß Jan

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 1 week ago #19657 by Empello
Replied by Empello on topic W114 280 CE Hilfe gesucht!
Hallo,

ich habe mal die Bosch/Mercedes Anleitung befragt, dort ist das Symptom so nicht erwähnt, am ehesten trifft es vielleicht "Zu hoher Leerlauf - Leerlauf lässt sich nicht einstellen".
Als mögliche Ursachen werden genannt:
1. Undichtigkeiten im Leerlauf-Luftsystem
2. Dichtring Einspritzventile undicht
3. Drosselklappe schlecht eingestellt
Ist eigentlich sicher, dass der neue ZLS auch korrekt schließt bei warmen Motor? Schon mal im Ofen getestet?
Viel Erfolg,
Martin
 

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.112 seconds
Powered by Kunena Forum