VDO Verzögerungsschalter für Leseleuchte defekt

  • Wilhelm
  • Topic Author
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
More
22 Sep 2021 22:24 #16942
by Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Guten Abend liebe Mitglieder dieses tollen Forums,

Bei meinem Mercedes 300 SEL 3,5, Bj. 1972 hat sich seit kurzem in jeweils nur sehr kurzer Zeit die Batterie komplett entleert. Es ist zu erwähnen, dass die gesamte D-Jetronic professionell, u. a. mit dankbarer Hilfe aus diesem Forum überarbeitet wurde.

Als Übeltäter habe ich den Verzögerungsschalter für die Leseleuchte, im Schaltplan Nr. 50 entlarvt. Verbaut ist ein
rundes VDO Bauteil mit der Nummer 394 043/3/1 mit der weiteren Bezeichnung 12 V 15-W. 

Nun hatte ich gehofft, so ein Bauteil über Google oder ebay nach Eingabe der o. g. Nummer zu finden, um Ersatz kaufen zu können. 

Leider klappte das nicht. Hat jemand einen Rat für mich, ob man irgendwo noch so ein funktionierendes Bauteil 
beschaffen kann? Oder ist es womöglich reparierbar.

Zur Not würde ich es einfach weglassen, denn nach meiner Recherche passiert sonst nichts Negatives, oder übersehe ich etwas?

Freue mich auf Feedback.

Viele Grüße

Wilhelm

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • nordfisch
  • nordfisch's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
More
23 Sep 2021 22:20 #16946
by nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
Hallo Wilhelm,
ich muss gestehen, dass ich einen 'Verzögerungsschalter Leseleuchte' nicht kenne. Was soll er bewirken?
Wie sieht das Bauteil aus?

Verzichtbar sollte sowas in jedem Fall sein - aber mir ist es auch immer lieber, auch 'überflüssigen Schnickschnack' zu erhalten, wenn es denn möglich ist.

Gruß
Norbert

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Joe66
  • Joe66's Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
More
24 Sep 2021 09:24 #16948
by Joe66 Europe Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
Hallo Norbert,
das Verzögerungsrelais ist dazu da das abschalten der Leseleuchte zu verzögern nachdem du die Türen deines Wagens geschlossen hast.

Wilhelm, meines war seinerzeit auch defekt und soweit ich weiß gab es dies nicht mehr in runder Form zu kaufen. Ich habe mir damals ein eckiges besorgt und angeschlossen.
Ich kann mal gucken was mein Relais für ne Nummer aufgestanzt hat wenn du möchtest.

Grüße
Guido

Guido☺

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Wilhelm
  • Topic Author
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
More
24 Sep 2021 13:24 #16949
by Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo Norbert,
Hallo Guido,

wie Guido schon sagte, ist das ein Originalbauteil, das sich an der Spritzwand neben den Zusatzsicherungsdosen befindet. Es dient dazu,
dass  die vordere Leseleuchte nach Schließen der Türen erst etwas verzögert aus geht. Bei mir hat das Ding leider zu nicht unerheblichen Kriechströmen geführt. Im Schaltplan ist es die Nr. 50. Ich habe zwei Fotos zur Verdeutlichung angehängt.

@Guido
Für die Nummer eines Alternativbauteils wäre ich natürlich sehr dankbar. Die runden Originalbauteile scheint es nicht mehr zu geben.

Viele Grüße 

Wilhelm

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Joe66
  • Joe66's Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
More
24 Sep 2021 19:07 #16950
by Joe66 Europe Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
Hallo Wilhelm,
Ich habe dir mal 2 Fotos vom Relais geschossen.
Dies ist vom W116 und leider rechteckig.

Gruß
Guido

Guido☺

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Wilhelm
  • Topic Author
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
More
24 Sep 2021 20:45 #16951
by Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo Guido,

bin unterwegs und vom Handy kann ich warum auch immer keine Anhänge finden….

Ich schaue später von zuhause am Rechner nochmal….

Viele Grüße
Wilhelm

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Joe66
  • Joe66's Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
More
24 Sep 2021 20:53 #16952
by Joe66 Europe Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
Wilhelm, ich bekam sie nicht angehängt...das lag an mir.
Guido   

Guido☺

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • nordfisch
  • nordfisch's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
More
24 Sep 2021 23:57 #16953
by nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
Ich denke, der runde Typ sollte sich auch reparieren lassen.
Da ist sicher keine Raketentechnik in der Blechdose.
Üblicherweise ist bei solchen Schaltungen ein Kondensator verbaut, der nun 'ausgelutscht' ist und das Problem verursacht.
Gruß
Norbert
 

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Wilhelm
  • Topic Author
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
More
25 Sep 2021 18:04 #16954
by Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo Guido,

vielen Dank, das sieht aber doch auch ziemlich oldtimermäßig aus. damit könnte ich leben, wenn es das
noch zu beschaffen gibt.

@Norbert
unabhängig davon, werde ich mal versuchen, das runde Ding zu öffnen…..

viele Grüße 

Wilhelm
 

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Wilhelm
  • Topic Author
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
More
30 Sep 2021 11:14 #16967
by Wilhelm Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Hallo Norbert,
Hallo Guido,

mit etwas Verzögerung komme ich jetzt erst einmal abschließend auf das Thema zurück. Bei ebay etc. habe ich 2-3 Angebote des eckigen
Verzögerungsschalters, den du Guido verwendest hast, gefunden. Das günstigste Angebot liegt bei stolzen 100,00 € + Versand. Ganz schön
happig und es ist dann ja noch nicht einmal das Original, das dort eigentlich hin gehört. Für eine Reparatur des vorhandenen Bauteils sehe ich mich nicht im Stande. Ich habe das Ding geöffnet. Ein Foto findet Ihr im Anhang. Es ist keine Elektronik drin, wo vielleicht ein Kondensator hätte gewechselt werden können, sondern das Ding arbeitet mechanisch mit einer Wicklung, die beschädigt war. Vermutlich wird ein Bimetall erwärmt, das die Verzögerung auslöst. Auf jeden Fall sah es darin recht "verschmort" aus.

Ich habe das Ding jetzt erst einmal von innen ausgeräumt, sodass die vier Anschlüsse ins Leere gehen und kein Unheil mehr anrichten können.
Von außen im Motorraum sieht es dadurch zumindest original aus. Die Innenbeleuchtung geht jetzt an, wenn man die Tür öffnet und eben
aus, wenn man die Tür schließt. Damit kann ich gut leben und habe kein Störgefühl.

Nur, dass die Innenbeleuchtung nach Schließen der Tür für ein paar wenige Sekunden noch an bleibt, ist mir aktuell keine gut 100,00 €
wert.

Ich danke Euch für Eure Hilfestellung.

Viele Grüße

Wilhelm

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • nordfisch
  • nordfisch's Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
More
30 Sep 2021 18:21 #16968
by nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
Danke für die Rückmeldung, Wilhelm...
Das ist nun wahrlich keine Raketentechnik, sondern die Verzögerung wird tatsächlich über ein Bimetall gesteuert. Bemerkenswert ist, dass dieses Teil über die beiden Madenschrauben einstellbar ist.
Die dazu gehörende Heizwicklung ist wohl defekt gewesen und bereits entfernt worden?
Es wäre interessant, die mal zu sehen. Die anderen Teile sollten recht leicht reparabel sein - Kontakte säubern und dann eben neu justieren.

Gruß
Norbert

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.051 seconds
Powered by Kunena Forum