Select your language

Hinweise und Fragen / announcements and questions

Workshops 2024 - nur noch wenige Plätze frei

  • Dr-DJet
  • Topic Author
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
2 months 1 week ago #21376 by Dr-DJet
Workshops 2024 füllen sich was created by Dr-DJet
Hallo,

kaum ist das Wetter besser und die Saison startet, füllen sich auch schon die Workshops. Der D-Jetronic Workshop am 8.6. in Frankfurt ist bereits zu 50% gebucht. Die anderen stehen kurz davor.

Nicht verpassen. Ich habe jedes Jahr Teilnehmer auf der Warteliste, die ich vertrösten muss.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

The following user(s) said Thank You: rscologne

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Topic Author
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
2 months 5 days ago #21413 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic Workshops 2024 füllen sich
Hallo,

das Anmelden geht mit dem Wetter munter weiter. Interessant ist, dass die D-Jetronic und K-Jetronic Workshops sich gleichmäßig füllen. Ich erinnere nochmals daran, dass die K-Jetronic Workshops für alle Mercedes-Benz Fahrzeuge mit KA-Jetronic oder KE-Jetronic offen sind. Im nächsten Jahr nehmen wir auch gerne andere Hersteller dazu wie schon bei der D-Jetronic.

Eine kleine Anekdote am Rande:

Zu einem der Workshops meldete sich jemand im Forum an, dessen Name bei mir klingelte. Er ist nämlich verantwortlich dafür, dass ich Goldie, meinen 450 SL, in 2007 gekauft habe. In 2006 hatte ich einen 500 SL von 1981 bei einem Händler gekauft. Ich hatte noch keine Ahnung und es war ein zusammengebasteltes Fahrzeug. Mein bester Kumpel Dirk war mit von der Partie und half mir dann, dass sein Kumpel mit der Werkstatt und ein anderer mit vielen alten Mercedes-Benzen, eigentlich ein Rechtsanwalt, das Auto ansahen. Der Werkstattbesitzer meinte, dass es zu machen wäre aber einiges kosten würde. Der Rechtsanwalt stellte fest, dass das Auto einen verschwiegenen Unfall hatte und aus mindestens 2 anderen zusammengebaut war. Meine Ex-Frau fluchte, weil sie das Fahrzeug über die Autobahn zu Dirk fahren musste und sie nicht mehr wusste, wie das Verdeck aufging. Die eFH waren tot, weil ich zur Vermeidung der Selbstentladung die Sicherung 1 entfernt hatte. Ich kam aus dem Büro separat zu Dirk und hatte Glück, dass meine Ex schon geduscht hatte.

Da nahm mich der Rechtsanwalt zur Seite und fragte mich diskret, ob ich 15T€ über hätte. Wenn ja, solle ich doch einen guten R107 kaufen. Den hier könne man zwar machen und auch Minderung beim Händler durchsetzen, da Unfall etc. verschwiegen. Er riet mir aber, das Auto zu wandeln, da ich mich nie auf die Zuverlässigkeit einer Bastelbude würde verlassen können. Dem Rat bin ich gefolgt und habe dann allerdings entgegen des Rats meiner Kumpel Goldie angesehen und einen Gutachter zur Sicherheit damals zugezogen. Wir waren beide der Meinung, dass das ein tolles Auto ist und so habe ich Goldie für 15500 € gekauft. Goldie hatte D-Jetronic und wo wurde ich dann zum Dr-DJet, der später auch noch die Webseite Sternzeit-107.de für die R/C 107 übernahm.

So schließt sich der Kreis. Dirk ist leider früh verstorben. Aber der Rechtsanwalt kommt demnächst zu einem der Workshops und ich freue mich sehr darauf. Sein Rat, ein besseres Auto zu kaufen, war goldrichtig.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
2 months 3 days ago #21415 by bolzendreher
Replied by bolzendreher on topic Workshops 2024 füllen sich
Hallo zusammen,

@ Volker, ich bin schon seit Jahren immer wieder dran an einem WS teilzunehmen, dieses Jahr möchte ich es endlich "ernst" machen. Hab nen 914/4 2.0, den würde ich auch gerne mitbringen, aber ich "traue" ihm auf die Strecke nur auf dem Trailer. Jetzt die Frage, besteht die Möglichkeit bei Dir (oder in der Nähe) den Trailer mit Zugfahrzeug abzustellen?

Dankeschön.
Viele Grüße aus dem sonnigen Südschwarzwald
Clemens

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Topic Author
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
2 months 3 days ago #21416 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic Workshops 2024 füllen sich
Hallo Clemens,

das hatten wir schon. Auf der Straße vor dem Gelände in Frankfurt gegenüber sind Parkplätze auf dem Trottoir und in Erlangen sind wir sowieso in einer MB Werkstatt.

Also ja.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Dr-DJet
  • Topic Author
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
More
1 month 4 weeks ago #21426 by Dr-DJet
Replied by Dr-DJet on topic Workshops 2024 füllen sich
Hallo,

dieses Jahr haben wir die ungewohnte Situation, dass die D-Jetronic Workshops in FRA am 8.6. und in ER am 20.7. führen. Die KA-Jetronic und KE-Jetronic Workshops sind nur knapp halb voll. Das ist eine Folge davon, dass die Teilnehmer sich jetzt erst überlegen, bevor sie den Platz buchen, da es ja den Unkostenbeitrag gibt.

Gut so, will ich meinen. Denn früher musste ich immer die letzten Tage vor einem Workshop die ganzen Absagen und Umbuchungen vornehmen. Das spare ich mir gerne.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles für den Mercedes-Benz R/C 107 und W116 in der SLpedia Sternzeit 107

Workshop D-Jetronic 20.7. (ER), K-Jetronic 31.8. (F)

This image is hidden for guests.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 month 4 weeks ago - 1 month 4 weeks ago #21427 by markus1971
Replied by markus1971 on topic Workshops 2024 füllen sich
...so richtig verstehen tue ích es nicht, dass die work-shops so "schwach" angenommen werden, das kann doch nicht an diesen lächerlichen 50.- oder 60.- Euro Unkostenbeitrag liegen. Denke, es liegt eher daran, dass die meisten gut laufende Autos haben, keine Restaurationen am laufen haben und daher eher keinen akuten Bedarf an Wissensauffrischung oder -Erweiterung benötigen. Für mich sind diese work-shops hochinteressante und unterhaltsame Wochenenden, habe allerdings auch einige Langzeitprojekte am laufen, wo immer etwas ansteht. Mal im Vergleich zu Volkers work-shops gibt es ja auch die kommerziellen, wo man 250.- oder mehr Euro bezahlt, für 1.5 Tage, einen dieser Dozenten von Bosch classics (einer der Anbieter der work-shops) habe ich auf der retro in Stuttgart angetroffen, am Bosch classic Stand hing der Aushang, dass täglich am Messestand eine 30 min D-Jet Vorstellung an einer Schulungstafel durchgeführt würde, die Vorstellung war sehr ernüchternd im Vergleich zu der Qualität der work-shops von Volker. Es erinnerte eher an einen Schülervortrag, wo man in einer Stunde über google Recherche ein paar Zusammenhänge über die D-Jet erarbeitet und dies ohne Hintergrundwissen runterbetet. Jegliche tiefergehenden Fragen wurde eher achselzuckend oder sogar dementierend erwidert, zB hielt der Dozent daran fest, dass alle Kabelstränge des D-.jet Kabelbaums weiss mit aufgedruckten Zahlen seien, was bei vielen Herstellern ja auch der Fall ist. Wenn er aber nicht weiss, dass Mercedes fest definierte farben verwendet, stellt das seine Kompetenz für mich schon stark in Frage, ein anderer Zuhörer wollte etwas über einen Adapterstecker (Steckleiste) wissen, auch da wusste er nichts drüber, gemeint war wohl der Stecker, den man bei spezielleren Testern niedrigerer Baustufe (glaube für VW oder nur die 4 Zylinder) verwendet, um dann auch an 8 Zylindermodellen zu testen, müßte ich nachlesen, zumindest hatte ich darüber schon gehört, er aber anscheinend gar nichts, es stand der EFAW228 am Stand, darauf bezog sich wohl die Frage des anderen Zuhörers. Wenn ich nun bedenke, dass dieser Herr auch den work-shop, für den eine andere Dame am stand geworben hatte, hält, und das für 250.- Euro aufwärts, da frag ich mich schon, was das für eine Veranstaltung werden wird. 
Viele Grüße Markus
 
Last edit: 1 month 4 weeks ago by markus1971.
The following user(s) said Thank You: Dr-DJet

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.100 seconds
Powered by Kunena Forum